Den CUPRA Ateca CUPRA in Amberg-Sulzbach kaufen oder leasen

Das Internet bietet ein schier endloses Angebot an Fahrzeugen aller Art. Doch wenn Sie in Amberg-Sulzbach einen CUPRA Ateca CUPRA suchen, sind Sie bei Auto Bierschneider an der richtigen Stelle. Denn bei Auto Bierschneider kaufen Sie ohne Risiko direkt vom Vertragspartner. Wir bieten viele Vorteile wie zum Beispiel Herstellergarantien, Sonderleasing-Konditionen, Finanzierungsmöglichkeiten und einen bunten Strauß an Dienstleistungspaketen. Mit mehr als zwanzig Autohäusern finden Sie uns in ganz Bayern und Baden-Württemberg. Wir bieten ein überdurchschnittlich großes Angebot an sofort verfügbaren Neuwagen, jungen Gebrauchtwagen, Werkswagen vom VW-Konzern und Kurzzulassungen aller Art. Und ist Ihr Traumwagen an einem weit entfernten Auto Bierschneider Standort, organisieren wir gerne eine deutschlandweite Lieferung zu Ihnen nach Hause. Auch nach dem Autokauf sind wir der Mobilitätspartner an Ihrer Seite, denn unser mehrfach ausgezeichneter Werkstattservice hält Ihren Traumwagen zuverlässig am Laufen.

Gebrauchtwagen
Automatik
Benzin
EZ 11/2020
98.680 km
221 kW / 300 PS
SUV
Gebrauchtwagen
Automatik
Benzin
EZ 01/2021
73.499 km
221 kW / 300 PS
SUV
Gebrauchtwagen
Automatik
Benzin
EZ 10/2020
53.500 km
221 kW / 300 PS
SUV
Gebrauchtwagen
Automatik
Benzin
EZ 10/2020
40.600 km
221 kW / 300 PS
SUV
Gebrauchtwagen
Automatik
Benzin
EZ 12/2020
49.980 km
221 kW / 300 PS
SUV
Gebrauchtwagen
Automatik
Benzin
EZ 03/2021
94.749 km
221 kW / 300 PS
SUV

Ihre Vorteile

  • Wir kaufen Ihr Altfahrzeug
  • CUPRA Vertragspartner
  • CUPRA Werkstattservice
  • Große CUPRA Auswahl
  • Top Beratung vor Ort oder online
  • Probefahrt mit allen CUPRA Modellen
  • und viele weitere...

CUPRA Ateca CUPRA in Amberg-Sulzbach leasen oder finanzieren?

Ihren neuen CUPRA Ateca CUPRA können Sie in Amberg-Sulzbach als Neuwagen oder jungen Gebrauchtwagen kaufen. Sicherlich finden Sie bei unserer großen Auswahl an gebrauchten CUPRA Ateca CUPRA auch Ihren Traumwagen zu einem unschlagbar günstigen Preis. Oder Sie konfigurieren Ihren Neuwagen ganz nach Ihren Wünschen was Motorisierung, Platzbedarf und Optik betrifft - dazu noch intelligente Extras, die das Autofahren zum Genuss machen.

Der Kauf eines CUPRA Ateca CUPRA als Jahreswagen oder Tageszulassung ist ein cleverer Weg, Geld zu sparen und trotzdem das “Neuwagen-Gefühl” auszukosten. Wir liefern Ihr neues Auto direkt zu Ihnen nach Hause, damit der Fahrspaß gleich beginnen kann!

Auch für attraktive Finanzierung- und Leasingangebote ist Auto Bierschneider der richtige Partner. Ob Privat- oder Firmenleasing, mit unseren günstigen Konditionen schonen Sie den Geldbeutel und halten die monatlichen Ausgaben moderat. Eine Finanzierung Ihres neuen CUPRA Ateca CUPRA ist in Zeiten von Niedrigzinsen auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Sie sind sich unsicher, ob Leasing, Finanzierung oder ein Direktkauf die beste Option für Sie ist? Lassen Sie sich von unserem Fachpersonal kompetent beraten und finden Sie gemeinsam den optimalen Weg zu Ihrem neuen CUPRA Ateca CUPRA in Amberg-Sulzbach. 

Den CUPRA Ateca in Amberg-Sulzbach kaufen oder leasen

300 PS in einem Seat-SUV? Das ist der neue CUPRA Ateca! Das SUV überzeugt durch die Funktionalität und Praktikabilität des Seat Ateca, welcher bereits seit 2016 angeboten wird. Gepaart mit Sportlichkeit und Fahrspaß von der eigenen Challenger-Marke CUPRA, welche 2018 ins Leben gerufen wurde, ist der Cupra Ateca die perfekte Kombination aus beiden Welten. So finden sich beim CUPRA Ateca exklusive Design- und Ausstattungselemente, wie beispielsweise die Kupferelemente, Sportschalensitze und eine Sportabgasanlage mit 4 Endrohren. Dank des Allradantriebs beißen sich die serienmäßigen 19 Zoll Räder trotz der 300 PS und 400 Newtonmeter förmlich in den Asphalt. Demnach steht einem sportlichen Ampelstart in Amberg-Sulzbach, nichts mehr im Wege.

CUPRA Ateca 2.0 TSI 221 kW (300 PS) 4Drive: Kraftstoffverbrauch Benzin, kombiniert 7,7 l/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 175 g/km; CO₂-Effizienzklasse: D

 

Ein leistungsstarkes Kompakt-SUV

In 4,9 Sekunden von 0-100 km/h und erst bei Tempo 247 ist Schluss. Beeindruckende Fahrleistungen für ein Auto dieser Klasse! CUPRA’s Ingenieurskunst, welche sich in dem Allradantrieb und einem ausgeklügelten Fahrwerk widerspiegelt, macht es möglich. Auch die Basis des CUPRA Ateca kann sich sehen lassen, hierbei handelt es sich um die bewährte, modulare MQB (Modularer Querbaukasten) Plattform des Volkswagen Konzerns. Auf dieser bauen ebenfalls der Audi Q3, der VW T-Roc und der Škoda Karoq auf. Was das Gesamtpaket nun komplementiert, ist das adaptive und ausgeklügelte Fahrwerk. In den vielfach erprobten Fahrmodi ist der CUPRA Ateca für jede Fahrsituation auf den Straßen von Amberg-Sulzbach gewappnet. Beispielsweise für verbrauchsarme Fahrweise, den Effizienz-Modus oder für sportliche Abschnitte, der CUPRA-Modus, in welchem das Fahrwerk straffer federt und das Ansprechverhalten des Antriebs verschärft wird. 

 

Der Fahrer Im Mittelpunkt

Auch Komfort, Sicherheit und Konnektivität spielen bei der spanischen Automarke eine große Rolle. Deswegen wurde der CUPRA Ateca serienmäßig mit einem 9,2-Zoll Infotainmentdisplay, namens Virtual Cockpit, ausgestattet. Und wem das noch nicht reicht, für den ist schließlich auch noch ein hochauflösendes 10,25-Zoll TFT Display in der Mittelkonsole verbaut. Auch das Smartphone findet seinen Platz im CUPRA! Nämlich in der Connectivity Box, in welcher das mobile Endgerät kabellos geladen werden kann. Zudem unterstützt der Ateca serienmäßig Android Auto und Apple CarPlay. 

In Sachen Komfort spielen die Vorteile eines SUV spielen dem CUPRA selbstverständlich auch in die Karten. Damit sind die höhere, aufrechtere Sitzpositionen, der bequeme Einstieg und das großzügige Platzangebot gemeint. 

Auch für Sicherheit ist im CUPRA Ateca gesorgt! Moderne Assistenzsysteme unterstützen den Fahrer und beugen Unfälle vor. Im optionalen Fahrassistenzpaket sind beispielsweise die adaptive Geschwindigkeitsregelung, der Spurhalteassistent und der Emergency Assist enthalten. Für die wir eine Kaufempfehlung aussprechen können. Serienmäßig verfügt der Ateca übrigens über eine City-Notbremsfunktion und dem beliebten Parklenkassistenten. 

 

Design und Exterieur

Ausdrucksstarkes Design mit Wiedererkennungswert. So ließe sich der CUPRA Ateca beschreiben. Die kraftvollen Züge die dem Cupra verliehen wurden, lassen Außenstehende schon ahnen, zu welchen Fahrleistungen der CUPRA im Stande ist. Im Jahr 2020 bekamen Kunden einen noch aggressiveren Look mit dem Facelift zu Gesicht. Hierbei wurde eine neu designte Front verbaut, welche die neuen Voll-LED Scheinwerfern, sowie einen überarbeiteten Wabengrill, perfekt integriert. Um ein perfektes Gesamtkonzept zu erzielen bietet CUPRA optionale Felgen an, welche die Kupfer-Akzente aus dem Innenraum widerspiegeln.  

Auf einen Blick finden Sie hier die wichtigsten Fahrzeugdaten zum CUPRA Ateca: 

  • Länge: 4,39 Meter 
  • Breite: 1,84 Meter 
  • Höhe: 1,60 Meter
  • Radstand: 2,63 Meter 

Mit maximal 1.579 Litern Ladevolumen (bei umgeklappter Sitzbank) ist der Mittelklasse-SUV ein wahres Raumwunder. Und auch die normalen 485 Liter Kofferraumvolumen bieten im Alltag genügend Stauraum. Auch der Innenraum des CUPRA Ateca ist großzügig bemessen, sodass jeder Fahrgast über ausreichend Kopf- und Beinfreiheit verfügt.

CUPRA

Wenn man auf den Erfolg der Marke CUPRA blickt, vermag man sich kaum vorstellen, dass dieser Hersteller erst seit 2018 am Markt zu finden ist. Als Tochterunternehmen des spanischen Automobilherstellers SEAT, konnte die Marke CUPRA auf einem soliden Fundament aufbauen. Mit der Gründung folgte zeitgleich, das Erste Modell – der CUPRA Ateca. Ein 300 PS Bolide, der zum Einführungszeitraum genau den Puls der Zeit traf. CUPRA beschreibt sich selbst als: unkonventionelle Challenger-Marke, die sich durch ihre modernen Fahrzeuge, Stilbewusstsein und zeitgenössische Performance definiert.

Kraftstoffverbrauch l/100 km: 7,4 kombiniert, 8,9 innerorts, 6,5 außerorts;
CO₂-Emissionen:168 g/km kombiniert; Effizienzklasse: D.

CUPRA hat seinen Firmensitz in Martorell unweit von der Großstadt Barcelona entfernt und wird seit 2020 von Wayne Griffiths geleitet. (Stand 2022).

Da sich CUPRA, gegenüber SEAT auf ein eher sportliches Design fokussiert, ist es nicht verwunderlich, dass der Hersteller auch im Motorsport sehr aktiv ist. Ebenfalls verrät auch der Name CUPRA wo seine Wurzeln herkommen, denn CUPRA ist die Abkürzung für „CUP RACER“. SEAT ist bereits seit 1971 im Rennsport engagiert und konnte bereits einige Erfolge feiern.

 

Amberg-Sulzbach

Im Westen vom Regierungsbezirk Oberpfalz liegt der Landkreis Amberg-Sulzbach.  Auf einer Fläche von mehr als 1.255 Quadratkilometern leben rund 103.000 Bürger. Der Landkreis ist Teil der Metropolregion Nürnberg und umfasst 27 Gemeinden. 

Der Verwaltungssitz liegt in Amberg. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Amberg Sulzbach zählen die Burg Heimhof, Burg Sulzbach, die Burgruine Ebermannsdorf, Schloss Ebermannsdorf und Schloss Neidstein. Die Landschaft ist geprägt durch viele Naturschutzgebiete, Landschaftsschutzgebiete und Geotope.  

Die Stadt Amberg mit ihren über 42.000 Einwohnern zählt zu den besterhaltenen Stadtanlagen des Mittelalters in ganz Europa. Die Stadt wurde bereits 1034 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Im Mittelalter war der Ort ein wichtiger Handelsplatz für Eisenerze und Eisen, welches über die Vils nach Regensburg verschifft wurde. Eine fast vollkommen erhaltene Ringmauer mit vier Stadttoren umgibt die Altstadt. Das Wahrzeichen von Amberg ist die Stadtbrille, ein Bauwerk, welches den Fluss Vils überbrückt. Weiter erwähnenswert ist der Marktplatz mit dem gotischen Rathaus, das Kurfürstliche Schloss und die alte Veste. Die Siemens AG zählt mit mehr als 5.000 Arbeitsplätzen zu den größten Arbeitgebern der Region. Der Landkreis Amberg-Sulzbach grenzt im Süden an Neumarkt in der Oberpfalz in dessen Landkreis der Auto Bierschneider Standort Mühlhausen liegt.