Den CUPRA Born in Amberg-Sulzbach kaufen oder leasen

Das Internet bietet ein schier endloses Angebot an Fahrzeugen aller Art. Doch wenn Sie in Amberg-Sulzbach einen CUPRA Born suchen, sind Sie bei Auto Bierschneider an der richtigen Stelle. Denn bei Auto Bierschneider kaufen Sie ohne Risiko direkt vom Vertragspartner. Wir bieten viele Vorteile wie zum Beispiel Herstellergarantien, Sonderleasing-Konditionen, Finanzierungsmöglichkeiten und einen bunten Strauß an Dienstleistungspaketen. Mit mehr als zwanzig Autohäusern finden Sie uns in ganz Bayern und Baden-Württemberg. Wir bieten ein überdurchschnittlich großes Angebot an sofort verfügbaren Neuwagen, jungen Gebrauchtwagen, Werkswagen vom VW-Konzern und Kurzzulassungen aller Art. Und ist Ihr Traumwagen an einem weit entfernten Auto Bierschneider Standort, organisieren wir gerne eine deutschlandweite Lieferung zu Ihnen nach Hause. Auch nach dem Autokauf sind wir der Mobilitätspartner an Ihrer Seite, denn unser mehrfach ausgezeichneter Werkstattservice hält Ihren Traumwagen zuverlässig am Laufen.

Vorführwagen
Automatik
Elektro
EZ 08/2022
6.000 km
150 kW / 204 PS
Limousine
  • Stromverbrauch (NEFZ) kWh/100 km*: 14,3 Effizienzklasse (NEFZ): A+++
Gebrauchtwagen
Automatik
Elektro
EZ 11/2021
1.680 km
150 kW / 204 PS
Limousine
  • Stromverbrauch (WLTP) kWh/100 km**: 16,3 (kombiniert) Elektrische Reichweite (WLTP): 406 km CO2‑Emission (WLTP): 0 g/km (kombiniert) Stromverbrauch (NEFZ) kWh/100 km*: 14,6 Effizienzklasse (NEFZ): A+++
Gebrauchtwagen
Automatik
Elektro
EZ 11/2021
6.785 km
150 kW / 204 PS
Limousine
  • Stromverbrauch (NEFZ) kWh/100 km*: 16,3 Effizienzklasse (NEFZ): A+++
Vorführwagen
Automatik
Elektro
EZ 11/2021
12.150 km
150 kW / 204 PS
Limousine
  • Stromverbrauch (WLTP) kWh/100 km**: 16,8 (kombiniert) Elektrische Reichweite (WLTP): 424 km CO2‑Emission (WLTP): 0 g/km (kombiniert) Stromverbrauch (NEFZ) kWh/100 km*: 15,9 Effizienzklasse (NEFZ): A+++
Gebrauchtwagen
Automatik
Elektro
EZ 12/2021
10.800 km
150 kW / 204 PS
Limousine
  • Stromverbrauch (NEFZ) kWh/100 km*: 16,3 Effizienzklasse (NEFZ): A+++
Jahreswagen
Automatik
Elektro
EZ 05/2022
382 km
150 kW / 204 PS
Limousine
  • Stromverbrauch (NEFZ) kWh/100 km*: 14,6 Effizienzklasse (NEFZ): A+++

Ihre Vorteile

  • Probefahrt mit allen CUPRA Modellen
  • Top Beratung vor Ort oder online
  • CUPRA Gebrauchtwagen Qualitätscheck
  • Teile und Zubehör für Ihren CUPRA
  • CUPRA Werkstattservice
  • CUPRA leasen, finanzieren oder Barkauf
  • und viele weitere...

CUPRA Born in Amberg-Sulzbach leasen oder finanzieren?

Ihren neuen CUPRA Born können Sie in Amberg-Sulzbach als Neuwagen oder jungen Gebrauchtwagen kaufen. Sicherlich finden Sie bei unserer großen Auswahl an gebrauchten CUPRA Born auch Ihren Traumwagen zu einem unschlagbar günstigen Preis. Oder Sie konfigurieren Ihren Neuwagen ganz nach Ihren Wünschen was Motorisierung, Platzbedarf und Optik betrifft - dazu noch intelligente Extras, die das Autofahren zum Genuss machen.

Der Kauf eines CUPRA Born als Jahreswagen oder Tageszulassung ist ein cleverer Weg, Geld zu sparen und trotzdem das “Neuwagen-Gefühl” auszukosten. Wir liefern Ihr neues Auto direkt zu Ihnen nach Hause, damit der Fahrspaß gleich beginnen kann!

Auch für attraktive Finanzierung- und Leasingangebote ist Auto Bierschneider der richtige Partner. Ob Privat- oder Firmenleasing, mit unseren günstigen Konditionen schonen Sie den Geldbeutel und halten die monatlichen Ausgaben moderat. Eine Finanzierung Ihres neuen CUPRA Born ist in Zeiten von Niedrigzinsen auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Sie sind sich unsicher, ob Leasing, Finanzierung oder ein Direktkauf die beste Option für Sie ist? Lassen Sie sich von unserem Fachpersonal kompetent beraten und finden Sie gemeinsam den optimalen Weg zu Ihrem neuen CUPRA Born in Amberg-Sulzbach. 

CUPRA Born in Amberg-Sulzbach kaufen oder leasen

100% elektrisch! Diesen Schritt machte die Marke CUPRA mit dem seit August 2021 erhältlichen Born. Ein wichtiger Grundstein in Richtung CO2-freier Mobilität wurde hiermit gelegt. Zugleich kommt man dem Unternehmensziel, bis 2030 eine vollelektrische Marke zu werden, ein gewaltiges Stück näher. Vielleicht haben auch Sie schon den sehr futuristisch wirkenden CUPRA Born auf den Straßen von Amberg-Sulzbach entdeckt.

Der familientaugliche E-Racer aus dem Hause CUPRA

Nicht nur im Antrieb nachhaltig! Dieses Versprechen kann der CUPRA Born einhalten. Schließlich setzt CUPRA auf recycelte Materialien in der Produktion und achtet auf nachhaltige Lieferketten. Hierfür wird der Born auch im Werk des Volkswagen Konzerns in Zwickau produziert. Jenes ist übrigens das Erste, in dem ausschließlich elektrische Fahrzeuge hergestellt werden. Auch die restliche Bilanz der Fabrik kann sich sehen lassen: Täglich laufen bis zu 1.400 Autos vom Band, was zu einer jährlichen Produktionsobergrenze von etwa 330.000 Fahrzeugen führt. Der Born teilt sich das Werk in Zwickau mit den E-Modellen von Audi und VW, wie beispielsweise dem ID.3, ID.4 und dem Q4 e-tron. Somit ist sie die größte und effizienteste Fabrik für E-Fahrzeuge in ganz Europa. 

Da sich der CUPRA Born technisch an seinen Bruder von VW, den ID.3, anlehnt, fällt Kennern eine gewisse Ähnlichkeit in der Silhouette der Modelle auf. Allerdings verleiht CUPRA ihrem E-Fahrzeug einen ganz eigenen, sportlicheren Charakter. Die Designer haben mit einer markanten Linienführung, Akzenten durch Kupfer-Elemente und einem neu entworfenen Lichtdesign dafür gesorgt, dass der Born Charakterzüge aus dem Rennsport widerspiegelt. 

Im Interieur sind ID.3 und Born technisch auf einer Wellenlänge. Trotzdem merkt man als Insasse, wie das Designkonzept der Marke CUPRA auch in den Innenraum integriert wurde. So entsteht im Born ein völlig anderes Raumgefühl. 

Das Sicherheitskonzept des CUPRA Born

Klein und unsicher? Das ist der Born keinesfalls. Ganz im Gegenteil: Die Ingenieure haben viel Arbeit in die Assistenzsysteme des CUPRA gesteckt. Damit man den Blick seltener von der Fahrbahn nehmen muss, wird der Born mit einem Head-Up-Display mit Augmented-Reality-Funktion angeboten. Hierdurch werden die wichtigsten Fahrdaten und Infos stets an die Frontscheibe projiziert. Auch der intelligente Parkassistent sorgt für Sicherheit, er warnt den Fahrer rechtzeitig vor Hindernissen und greift bei Bedarf ein. Gepaart mit der Top-View-Kamera, welche eine 360°-Ansicht bereitstellt, hat der Fahrer in jeder noch so engen Situation den vollen Überblick.

 

Mit der My CUPRA App immer vernetzt 

Nicht nur im Antrieb futuristisch! Um die Konnektivität des Cupra Born zu erweitern, wurde im Fahrzeug eine E-SIM verbaut. Des Weiteren stellt Seat S.A. eine App für mobile Endgeräte zur Verfügung. Mit der Kombination aus diesen zwei Features kann der Endverbraucher auf seinem Smartphone Fahrzeugdaten in Echtzeit erhalten. Extrem nützlich für E-Fahrzeuge: Die Fernüberwachung des Ladezustandes des Born.  

Elektromobilität

548 km Reichweite aus 77 kWh Batteriekapazität. Und dank Schnellladefunktion, mit der passenden Ladestation, in unter einer Stunde wieder aufgeladen! Eine satte Reichweite für ein Auto dieser Klasse. Allerdings ist es nennenswert, dass die Reichweite des CUPRA stets von verschiedensten Faktoren abhängig ist, wie beispielsweise der Außentemperatur, der Streckenbeschaffenheit, Nutzung der Heizung/Klimaanlage und selbstverständlich auch der persönlichen Fahrweise. Trotzdem ist es natürlich möglich, mit dem Born auch längere Strecken zurückzulegen, vor allem durch die kurzen Ladezeiten. 

CUPRA Born 170 kW (231 PS) 77 kWh: (Stromverbrauch kombiniert: 17,6 kWh/100 km; CO₂-Emissionen: 0 g/km. CO₂-Effizienzklasse: A+++

CUPRA

Wenn man auf den Erfolg der Marke CUPRA blickt, vermag man sich kaum vorstellen, dass dieser Hersteller erst seit 2018 am Markt zu finden ist. Als Tochterunternehmen des spanischen Automobilherstellers SEAT, konnte die Marke CUPRA auf einem soliden Fundament aufbauen. Mit der Gründung folgte zeitgleich, das Erste Modell – der CUPRA Ateca. Ein 300 PS Bolide, der zum Einführungszeitraum genau den Puls der Zeit traf. CUPRA beschreibt sich selbst als: unkonventionelle Challenger-Marke, die sich durch ihre modernen Fahrzeuge, Stilbewusstsein und zeitgenössische Performance definiert.

Kraftstoffverbrauch l/100 km: 7,4 kombiniert, 8,9 innerorts, 6,5 außerorts;
CO₂-Emissionen:168 g/km kombiniert; Effizienzklasse: D.

CUPRA hat seinen Firmensitz in Martorell unweit von der Großstadt Barcelona entfernt und wird seit 2020 von Wayne Griffiths geleitet. (Stand 2022).

Da sich CUPRA, gegenüber SEAT auf ein eher sportliches Design fokussiert, ist es nicht verwunderlich, dass der Hersteller auch im Motorsport sehr aktiv ist. Ebenfalls verrät auch der Name CUPRA wo seine Wurzeln herkommen, denn CUPRA ist die Abkürzung für „CUP RACER“. SEAT ist bereits seit 1971 im Rennsport engagiert und konnte bereits einige Erfolge feiern.

 

Amberg-Sulzbach

Im Westen vom Regierungsbezirk Oberpfalz liegt der Landkreis Amberg-Sulzbach.  Auf einer Fläche von mehr als 1.255 Quadratkilometern leben rund 103.000 Bürger. Der Landkreis ist Teil der Metropolregion Nürnberg und umfasst 27 Gemeinden. 

Der Verwaltungssitz liegt in Amberg. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Amberg Sulzbach zählen die Burg Heimhof, Burg Sulzbach, die Burgruine Ebermannsdorf, Schloss Ebermannsdorf und Schloss Neidstein. Die Landschaft ist geprägt durch viele Naturschutzgebiete, Landschaftsschutzgebiete und Geotope.  

Die Stadt Amberg mit ihren über 42.000 Einwohnern zählt zu den besterhaltenen Stadtanlagen des Mittelalters in ganz Europa. Die Stadt wurde bereits 1034 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Im Mittelalter war der Ort ein wichtiger Handelsplatz für Eisenerze und Eisen, welches über die Vils nach Regensburg verschifft wurde. Eine fast vollkommen erhaltene Ringmauer mit vier Stadttoren umgibt die Altstadt. Das Wahrzeichen von Amberg ist die Stadtbrille, ein Bauwerk, welches den Fluss Vils überbrückt. Weiter erwähnenswert ist der Marktplatz mit dem gotischen Rathaus, das Kurfürstliche Schloss und die alte Veste. Die Siemens AG zählt mit mehr als 5.000 Arbeitsplätzen zu den größten Arbeitgebern der Region. Der Landkreis Amberg-Sulzbach grenzt im Süden an Neumarkt in der Oberpfalz in dessen Landkreis der Auto Bierschneider Standort Mühlhausen liegt.


Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

** Die angegebenen Kraftstoff-bzw. Stromverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte wurden nach WLTP –Prüfverfahren (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt. Dieses Verfahren ist realitätsnäher als das bisherige NEFZ -Prüfverfahren (Neuer Europäischer Fahrzyklus) und wird auch zur Bemessung der Kfz-Steuer herangezogen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Werte nach dem NEFZ-Verfahren liegen für das dargestellte Fahrzeugmodell nicht mehr vor.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de/co2 unentgeltlich erhältlich ist.