Den CUPRA Ateca CUPRA in Ansbach kaufen oder leasen

Das Internet bietet ein schier endloses Angebot an Fahrzeugen aller Art. Doch wenn Sie in Ansbach einen CUPRA Ateca CUPRA suchen, sind Sie bei Auto Bierschneider an der richtigen Stelle. Denn bei Auto Bierschneider kaufen Sie ohne Risiko direkt vom Vertragspartner. Wir bieten viele Vorteile wie zum Beispiel Herstellergarantien, Sonderleasing-Konditionen, Finanzierungsmöglichkeiten und einen bunten Strauß an Dienstleistungspaketen. Mit mehr als zwanzig Autohäusern finden Sie uns in ganz Bayern und Baden-Württemberg. Wir bieten ein überdurchschnittlich großes Angebot an sofort verfügbaren Neuwagen, jungen Gebrauchtwagen, Werkswagen vom VW-Konzern und Kurzzulassungen aller Art. Und ist Ihr Traumwagen an einem weit entfernten Auto Bierschneider Standort, organisieren wir gerne eine deutschlandweite Lieferung zu Ihnen nach Hause. Auch nach dem Autokauf sind wir der Mobilitätspartner an Ihrer Seite, denn unser mehrfach ausgezeichneter Werkstattservice hält Ihren Traumwagen zuverlässig am Laufen.

Gebrauchtwagen
Automatik
Benzin
EZ 11/2020
98.680 km
221 kW / 300 PS
SUV
Gebrauchtwagen
Automatik
Benzin
EZ 01/2021
73.499 km
221 kW / 300 PS
SUV
Gebrauchtwagen
Automatik
Benzin
EZ 10/2020
53.500 km
221 kW / 300 PS
SUV
Gebrauchtwagen
Automatik
Benzin
EZ 12/2020
49.980 km
221 kW / 300 PS
SUV
Gebrauchtwagen
Automatik
Benzin
EZ 03/2021
94.749 km
221 kW / 300 PS
SUV
Gebrauchtwagen
Automatik
Benzin
EZ 10/2020
40.600 km
221 kW / 300 PS
SUV

Ihre Vorteile

  • Geprüfte CUPRA Gebrauchtwagen
  • Probefahrt mit allen CUPRA Modellen
  • Wir kaufen Ihr Altfahrzeug
  • CUPRA Vertragspartner
  • CUPRA leasen, finanzieren oder Barkauf
  • Teile und Zubehör für Ihren CUPRA
  • und viele weitere...

Den CUPRA Ateca in Ansbach kaufen oder leasen

Seit 2016 ist der Seat Ateca bereits auf dem Markt und begeistert glückliche Kunden durch seine Praktikabilität. Seit 2018 hat er allerdings einen Mitstreiter: den CUPRA Ateca. Das SUV der eigenen Challenger-Marke verrückt den Fokus etwas mehr in Richtung Performance und Sportlichkeit. Jedoch geht dabei keineswegs die Funktionalität des Ateca verloren. Der CUPRA glänzt mit überarbeitetem Design- und Ausstattungsmerkmalen. Unter anderem lassen neue Sportschalensitze und eine vierflutige Sportabgasanlage die Fahrt auf den Straßen von Ansbach jeden Tag aufs Neue zu einem Erlebnis werden. Um die Powerkur abzurunden spendierte CUPRA, dem Ateca einen ausgeklügelten Allradantrieb mit 300 PS und 400 Newtonmeter. 

CUPRA Ateca 2.0 TSI 221 kW (300 PS) 4Drive: Kraftstoffverbrauch Benzin, kombiniert 7,7 l/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 175 g/km; CO₂-Effizienzklasse: D

Ein leistungsstarkes Kompakt-SUV

Die 300 PS und 400 Newtonmeter bewirken Gewaltiges! Durch die hohe Ingenieurskunst, die in dem CUPRA steckt, beschleunigt das SUV in 4,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Auch die Höchstgeschwindigkeit von 247 Km/h ist für ein Auto dieser Klasse beeindruckend. CUPRA setzt beim Ateca auf ein bewährtes Grundkonzept, so teilt er sich seine Basisplattform mit seinen Konzernbrüdern dem Audi Q3, dem VW T-Roc und dem Skoda Karoq. All diese Modelle basieren auf der modularen MQB Plattform des Volkswagen Konzerns. Und selbst in schwierigen Verkehrssituationen auf den Straßen von Ansbach sorgt der CUPRA Ateca stets für Performance und Komfort in perfekter Balance. Für diese sorgt das adaptive Fahrwerk, mit denen der Fahrer zwischen verschiedenen Modis wählen kann, beispielsweise für maximale Performance den beliebten “CUPRA-Modus”. 

 

Der Fahrer bleibt im Mittelpunkt

Insgesamt sind im Interior des CUPRA 19,45 Zoll Displayfläche verbaut. Aufgeteilt in ein Virtual Cockpit mit 9,2 Zoll, welches dem Fahrer verschiedenste Fahrzeugdaten anzeigt. Und ein hochauflösendes 10,25 Zoll TFT-Display, auf welchem auch serienmäßig Apple CarPlay und Android Auto projiziert werden können. Und auch mit der ebenfalls serienmäßigen Connectivity-Box hat Ihr mobiles Endgerät einen Platz, an welchem es sogar kabellos geladen wird. 

Wie man es von einem SUV gewöhnt ist, verfügt der Ateca über eine ergonomische, aufrechte Sitzposition, einen einfachen Einstieg und ein großzügiges Platzangebot. So sind Sie mit dem CUPRA Ateca auf den Straßen von Ansbach stets komfortabel unterwegs. 

Obwohl es hier erst zum Schluss ums Thema Sicherheit geht, kommt sie im CUPRA keinesfalls zu kurz! Serienmäßig ist der Ateca mit einem City-Notbremsassistenten und einem Parklenkassistenten ausgestattet, welche präventiv helfen Unfälle zu vermeiden. Wer auf Nummer sicher gehen will, für den wird das optionale Fahrassistenzpaket angeboten, darin enthalten sind beispielsweise die aktive Geschwindigkeitsregelung, einen Spurhalte- und wechselassistenten. 

 

Design und Exterieur

Bereits das überarbeitete Design des CUPRA Ateca lässt erahnen, dass es sich bei diesem SUV um ein Performance-Fahrzeug handelt. Die Außenhaut des Ateca ist kraftvoll gestaltet und hat seit dem Facelift, welches 2020 vorgestellt wurde, ein noch aggressiveres Auftreten. Hierbei wurde die Front neu designt und schicke Voll-LED-Scheinwerfer, sowie ein sechseckiger Wabengrill integriert. Die optionalen Felgen runden das Gesamtpaket des CUPRA perfekt ab, was nicht zuletzt an den Kupfer-Akzenten liegt.

Auch die Maße des Cupra sind selbstverständlich wichtig. Hier eine kurze Übersicht: 

  • Länge: 4,39 Meter 
  • Breite: 1,84 Meter 
  • Höhe: 1,60 Meter
  • Radstand: 2,63 Meter 

Zusammengefasst kann man behaupten, an Platz sollte es im CUPRA keinem mangeln. Das normale Kofferraumvolumen beträgt bereits beachtliche 485 Liter und ist auf 1.579 Liter Ladevolumen erweiterbar, dank der umklappbaren Rücksitzbank. Und auch den Fahrzeuginsassen wird im Ateca viel Sitzfreiheit geboten.

CUPRA

Die Challenger-Marke CUPRA trat als Tochterunternehmen des Automobilherstellers SEAT heraus und feierte 2018 seine Gründung. Die Entstehungsgeschichte geht aber viele Jahre zurück, so gründete SEAT 1971 eine Abteilung für Spezialfahrzeuge. Diese Entwickelte Fahrzeuge für den Rallyesport. Wenige Jahre später, also 1985 wurde daraus dann die SEAT Sport gegründet, welche für die Aktivitäten im Motorsport verantwortlich war. Neben dem fortbestehenden Engagement, kann SEAT stolz auf eine Vielzahl eingefahrener Preise und sogar Meistertitel zurückblicken. So ist es nicht verwunderlich, dass der Name CUPRA eine Abkürzung für „CUP RACER“ ist. Vielen ist der CUPRA aber auch vor 2018 ein Begriff, so gab es hier den SEAT Ibiza CUPRA und den SEAT Leon CUPRA welcher sozusagen das Spitzenmodell dieser Baureihe war. Nach der Gründung im Jahr 2018 folgte neben einem neuen Logo auch sogleich das Erste „getunte“ 300 PS-Modell – der CUPRA Ateca. 

 Kraftstoffverbrauch l/100 km: 7,4 kombiniert, 8,9 innerorts, 6,5 außerorts; CO₂-Emissionen:168 g/km kombiniert; Effizienzklasse: D.

Ansbach

Die kreisfreie Stadt Ansbach zählt zur Planungsregion Westmittelfranken und zur Metropolregion Nürnberg. Sie beheimatet circa 41.700 Einwohner auf einer Fläche von knapp 100 km². Die Stadt Ansbach ist mit ihrer Fläche die fünftgrößte Stadt in Bayern und liegt etwa 40 Kilometer südwestlich von Nürnberg. Die politische Gemeinde Ansbach besitzt 54 amtlich anerkannte Gemeindeteile. Der nächstgelegene Standort von Auto Bierschneider liegt circa 29 Kilometer entfernt von Ansbach. Aufgrund seiner Lage in der kühlgemäßigten Klimazone liegt der Ort im Übergangsbereich zwischen dem feuchten Atlantischen und dem trockenen Kontinentalklima. Die erste namentliche Erwähnung der Stadt Ansbach damals als Onolzbach war im Jahr 1221 und verweist auf das nah gelegene gleichnamige Gewässer. Die erste namentliche Erscheinung der Stadt unter dem heutigen bekannten Namen war im Jahr 1732. Die Stadt Ansbach führt seit dem 14. Jahrhundert ein Wappen, welches beschrieben wird als „In grün ein silberner Schrägwellenbalken, belegt mit drei hintereinander schwimmenden blauen Fischen“. Besonders sticht die hochwertige Architektur heraus, die bis heute das Stadtbild prägt. Ansbach bietet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, wie die Residenz der Markgrafen zu Brandenburg-Ansbach oder der Orangerie im Hofgarten. Die kreisfreie Stadt besitzt eine verkehrsgünstige Lage und liegt an der Bundesautobahn 6. Durch das Stadtgebiet selbst führen des Bundesstraßen B13 und B14.