Den CUPRA Formentor in Ansbach kaufen oder leasen

Das Internet bietet ein schier endloses Angebot an Fahrzeugen aller Art. Doch wenn Sie in Ansbach einen CUPRA Formentor suchen, sind Sie bei Auto Bierschneider an der richtigen Stelle. Denn bei Auto Bierschneider kaufen Sie ohne Risiko direkt vom Vertragspartner. Wir bieten viele Vorteile wie zum Beispiel Herstellergarantien, Sonderleasing-Konditionen, Finanzierungsmöglichkeiten und einen bunten Strauß an Dienstleistungspaketen. Mit mehr als zwanzig Autohäusern finden Sie uns in ganz Bayern und Baden-Württemberg. Wir bieten ein überdurchschnittlich großes Angebot an sofort verfügbaren Neuwagen, jungen Gebrauchtwagen, Werkswagen vom VW-Konzern und Kurzzulassungen aller Art. Und ist Ihr Traumwagen an einem weit entfernten Auto Bierschneider Standort, organisieren wir gerne eine deutschlandweite Lieferung zu Ihnen nach Hause. Auch nach dem Autokauf sind wir der Mobilitätspartner an Ihrer Seite, denn unser mehrfach ausgezeichneter Werkstattservice hält Ihren Traumwagen zuverlässig am Laufen.

Jahreswagen
Schaltgetriebe
Benzin
EZ 01/2022
6.900 km
110 kW / 150 PS
SUV
  • Kraftstoffverbrauch l/100 km*: 5,5 (kombiniert) . 6,3 (innerorts) . 5,0 (außerorts)
    CO₂-Emissionen: 123 g/km (kombiniert) . Euro6 . Umweltplakette: 4 (Grün) Effizienzklasse B
Jahreswagen
Automatik
Benzin
EZ 12/2021
14.000 km
110 kW / 150 PS
SUV
  • Kraftstoffverbrauch l/100 km*: 5,6 (kombiniert) . 6,6 (innerorts) . 5,1 (außerorts)
    CO₂-Emissionen: 128 g/km (kombiniert) . Euro6 . Umweltplakette: 4 (Grün) Effizienzklasse B
Jahreswagen
Schaltgetriebe
Diesel
EZ 02/2022
9.991 km
110 kW / 150 PS
SUV
33.450,‑ €
MwSt. ausweisbar
  • Kraftstoffverbrauch (WLTP) l/100 km*: 4,9 (kombiniert); 6,1 (Kurzstrecke); 4,6 (Stadtrand); 4,2 (Landstraße); 5,3 (Autobahn); CO2‑Emission (WLTP): 129 g/km (kombiniert) Kraftstoffverbrauch l/100 km*: 4,4 (kombiniert) . 5,3 (innerorts) . 3,8 (außerorts)
    CO₂-Emissionen: 115 g/km (kombiniert) . Euro6 . Umweltplakette: 4 (Grün) Effizienzklasse A
Jahreswagen
Schaltgetriebe
Diesel
EZ 04/2022
5.490 km
110 kW / 150 PS
SUV
  • Kraftstoffverbrauch (WLTP) l/100 km*: 4,8 (kombiniert); 6,0 (Kurzstrecke); 4,4 (Stadtrand); 4,0 (Landstraße); 5,1 (Autobahn); CO2‑Emission (WLTP): 125 g/km (kombiniert) Kraftstoffverbrauch l/100 km*: 4,3 (kombiniert) . 5,2 (innerorts) . 3,7 (außerorts)
    CO₂-Emissionen: 113 g/km (kombiniert) . Euro6 . Umweltplakette: 4 (Grün) Effizienzklasse A
Jahreswagen
Schaltgetriebe
Diesel
EZ 12/2021
7.100 km
110 kW / 150 PS
SUV
  • Kraftstoffverbrauch l/100 km*: 4,3 (kombiniert) . 5,2 (innerorts) . 3,7 (außerorts)
    CO₂-Emissionen: 113 g/km (kombiniert) . Euro6 . Umweltplakette: 4 (Grün) Effizienzklasse A
Vorführwagen
Automatik
Benzin
EZ 01/2022
7.600 km
110 kW / 150 PS
SUV
  • Kraftstoffverbrauch l/100 km*: 5,6 (kombiniert) . 6,6 (innerorts) . 5,1 (außerorts)
    CO₂-Emissionen: 128 g/km (kombiniert) . Euro6 . Umweltplakette: 4 (Grün) Effizienzklasse B

Ihre Vorteile

  • Wir kaufen Ihr Altfahrzeug
  • CUPRA Werkstattservice
  • Teile und Zubehör für Ihren CUPRA
  • Probefahrt mit allen CUPRA Modellen
  • Große CUPRA Auswahl
  • Zertifizierte CUPRA Verkaufsberater/innen
  • und viele weitere...

CUPRA Formentor in Ansbach leasen oder finanzieren?

Ihren neuen CUPRA Formentor können Sie in Ansbach als Neuwagen oder jungen Gebrauchtwagen kaufen. Sicherlich finden Sie bei unserer großen Auswahl an gebrauchten CUPRA Formentor auch Ihren Traumwagen zu einem unschlagbar günstigen Preis. Oder Sie konfigurieren Ihren Neuwagen ganz nach Ihren Wünschen was Motorisierung, Platzbedarf und Optik betrifft - dazu noch intelligente Extras, die das Autofahren zum Genuss machen.

Der Kauf eines CUPRA Formentor als Jahreswagen oder Tageszulassung ist ein cleverer Weg, Geld zu sparen und trotzdem das “Neuwagen-Gefühl” auszukosten. Wir liefern Ihr neues Auto direkt zu Ihnen nach Hause, damit der Fahrspaß gleich beginnen kann!

Auch für attraktive Finanzierung- und Leasingangebote ist Auto Bierschneider der richtige Partner. Ob Privat- oder Firmenleasing, mit unseren günstigen Konditionen schonen Sie den Geldbeutel und halten die monatlichen Ausgaben moderat. Eine Finanzierung Ihres neuen CUPRA Formentor ist in Zeiten von Niedrigzinsen auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Sie sind sich unsicher, ob Leasing, Finanzierung oder ein Direktkauf die beste Option für Sie ist? Lassen Sie sich von unserem Fachpersonal kompetent beraten und finden Sie gemeinsam den optimalen Weg zu Ihrem neuen CUPRA Formentor in Ansbach. 

Den CUPRA Formentor in Ansbach kaufen oder leasen

Der ganze Stolz der Marke CUPRA ist sein Erstes eigenständig entwickeltes Modell – der CUPRA Formentor, welcher seit 2020 die Straßen von Ansbach erobert. Zum Marktstart spendierten die spanischen Entwickler dem Performance-CUV (Crossover Utility Vehicle) einen 310 PS starken 2-Liter-Turbozylinder.

Kraftstoffverbrauch Benzin, kombiniert 7,7 l/100 km; CO2-Emissionen, kombiniert 175 g/km; CO2-Effizienzklasse: D

 

Unverwechselbares Design

Drei Wörter die zum CUPR Formentor passen, wie die Faust aufs Auge: Unverwechselbar, Muskulös und sportlich. Das die Aussage kein leeres Versprechen ist untermalen die zahlreichen Auszeichnungen die CUPRA mit dem Formentor für sich beanspruchen konnte. Eine davon ist der begehrte Red Dot Award für Produktdesign. Getreu nach dem Schema, dass SEAT seine Modellbezeichnungen nach spanischen Orten, Regionen oder Inseln benennt, viel bei dem Formentor die Wahl auf die „Cap Formentor“ welche nicht nur Namensgeber war, sondern auch Einfluss in das Design nahm. So dienten die von Wind und Wetter geformten Felsen der Halbinsel auf Mallorca als Inspiration für die gelungene und unverwechselbare Karosserieform. Perfektioniert wird diese durch das auffällige Lichtkonzept sowie im Außen, wie im Innenbereich. Der Innenbereich verkörpert Rennsport durch und durch, was vielleicht nicht zuletzt an einem netten Gimmick wie dem Startknopf am Lenkrad und den Sportschalensitzen liegen könnte.

 

Sicherheit wird Großgeschrieben

Das CUPRA schöne Autos bauen kann, haben sie mit dem Formentor bereits bewiesen, aber wie sieht es mit der Sicherheit aus? Auch in Sachen Sicherheit kann der SUV-Coupe punkten, denn dieser Schützt nicht nur seine Insassen vor den Folgen eines Unfalls, sondern er kann durch seine vielen Assistenzsysteme und Sicherheitssysteme die Unfallgefahr deutlich minimieren. So können Sie unbesorgt durch die Straßen von Ansbach fahren und sicher sein, dass der Formentor im Falle des Falles für Ihre Sicherheit sorgt. Einige wichtige Systeme sind beispielsweise das vorausschauende Adaptive Geschwindigkeitsregelung (ACC), der Travel Assist sowie der Side und Exit Assist und der Notfallassistent. Der Notfallassistent überwacht die Aktivitäten des Fahrers – wie Gaspedal, Bremse und Lenkung. Aus diesem Grund kann er soweit es die technischen Grenzen zulassen, Unfälle vermeiden, aber auch bei medizinischen Notfällen eingreifen und das Fahrzeug zum Stehen bringen. Wenn der CUPRA Formentor steht, kann dieser automatisch über das eCall-System den Rettungsdienst kontaktieren.

 

Konnektivität der Zukunft – im Formentor hautnah

Seien wir mal ehrlich, dass ein Smartphone per Bluetooth mit dem Fahrzeug verbunden werden kann ist nun wirklich kein Hexenwerk mehr und sollte in Zeiten des 21. Jahrhunderts zu jeder Serienausstattung dazugehören. Was bei Ihren Freunden aber für staunen sorgen sollte ist die ständige Kommunikation zwischen Fahrzeug und Smartphone des Besitzers, mittels integrierter SIM im Fahrzeug. Nach Registrierung und Verknüpfung mit der „CUPRA Connect“ App findet der Fahrzeugbesitzer alle wesentlichen Fahrzeugdaten wie Verbrauch, Reichweite, Standort sowie den Ladefortschritt in einem aufgeräumten Dashboard. Ein weiter Moment, der für staunen bei Ihren Freunden sorgen sollte, ist wenn Sie Ihr Fahrzeug mit einem Klick auf Ihrem Smartphone Auf- und zusperren.

CUPRA

Wenn man auf den Erfolg der Marke CUPRA blickt, vermag man sich kaum vorstellen, dass dieser Hersteller erst seit 2018 am Markt zu finden ist. Als Tochterunternehmen des spanischen Automobilherstellers SEAT, konnte die Marke CUPRA auf einem soliden Fundament aufbauen. Mit der Gründung folgte zeitgleich, das Erste Modell – der CUPRA Ateca. Ein 300 PS Bolide, der zum Einführungszeitraum genau den Puls der Zeit traf. CUPRA beschreibt sich selbst als: unkonventionelle Challenger-Marke, die sich durch ihre modernen Fahrzeuge, Stilbewusstsein und zeitgenössische Performance definiert.

Kraftstoffverbrauch l/100 km: 7,4 kombiniert, 8,9 innerorts, 6,5 außerorts;
CO₂-Emissionen:168 g/km kombiniert; Effizienzklasse: D.

CUPRA hat seinen Firmensitz in Martorell unweit von der Großstadt Barcelona entfernt und wird seit 2020 von Wayne Griffiths geleitet. (Stand 2022).

Da sich CUPRA, gegenüber SEAT auf ein eher sportliches Design fokussiert, ist es nicht verwunderlich, dass der Hersteller auch im Motorsport sehr aktiv ist. Ebenfalls verrät auch der Name CUPRA wo seine Wurzeln herkommen, denn CUPRA ist die Abkürzung für „CUP RACER“. SEAT ist bereits seit 1971 im Rennsport engagiert und konnte bereits einige Erfolge feiern.

 

Ansbach

Ansbach zählt als kreisfreie Stadt zur Planungsregion in Westmittelfranken und aufgrund der exzellenten Lage gehört sie zur Metropolregion Nürnberg. In der von Nürnberg aus gesehen südwestlich gelegenen Stadt Ansbach wohnen circa 41.700 Einwohner auf insgesamt 100 km2.  Die politische Gemeinde Ansbach hat 54 Gemeindeteile. Innerhalb weniger Kilometer (29 Km) von Ansbach entfernt, liegt der nächstgelegene Standort der Auto Bierschneider GmbH. Wichtige Behörden, wie die Agentur für Arbeit, das Staatliche Bauamt diverse Gerichte vom Amtsgericht bis hin zur Außenstelle des Bayerischen Verwaltungsgerichtshof und das Landesamt für Finanzen haben ihren Sitz in der kreisfreien Stadt Ansbach. Die Infrastruktur der Stadt Ansbach wird durch die verkehrsgünstige Lage der Autobahn A6, der Bundesstraßen B13 und B14, sowie dem Schienennetz der Deutschen Bahn und der Nähe zum Flughafen Nürnberg begünstigt. Beim Klima gibt es in Ansbach geografisch gesehen eine Besonderheit: Der Ort liegt im Übergangsbereich zwischen dem feuchten Atlantischen und dem trockenen Kontinentalklima. Aufgrund des Alters der Stadt Ansbach, welches auf ein Kloster im Mittelalter zurückgeht, hat die Stadt Ansbach einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Wie z.B. die Residenz der Markgrafen zu Brandenburg-Ansbach oder die Orangerie im Hofgarten. Die erste namentliche Erscheinung der Stadt unter dem heutigen Namen Ansbach war im Jahr 1732, davor hieß die Stadt Onolzbach.