Den CUPRA Leon CUPRA in Ansbach kaufen oder leasen

Das perfekte Auto im Internet zu finden gleicht sprichwörtlich der Nadel im Heuhaufen - aber wir von Auto Bierschneider helfen Ihnen, Ihren neuen CUPRA Leon CUPRA für Ansbach schnell und unkompliziert zu finden. Als eine der größten in Deutschland ansässigen Autohandels-Gruppen sind wir, die Auto Bierschneider Gruppe, in 17 deutschen Städten in Bayern und Baden-Württemberg vertreten. Als Vertragshändler / Servicehändler für die Marke CUPRA bringen wir eine Vielzahl an Vorzügen mit - so profitieren Sie nicht nur von attraktiven Sonderleasing- und Finanzierungs-Aktionen, sondern auch von einem exzellenten und ausgezeichneten Dienstleistungsportfolio. Außerdem finden Sie bei uns eine große Auswahl an über 3.000 Fahrzeugangeboten mit den Schwerpunkten Neuwagen, Jahreswagen, Werkswagen, junge gebrauchte und gebrauchte Fahrzeuge mit einem sehr attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. Viele weitere Vorzüge wie die Lieferung nach Ansbach und der deutschlandweite Zulassungsdienst sind nur ein Bruchteil unseres Serviceangebots, mit dem wir Ihren Autokauf zum Erlebnis machen.

Gebrauchtwagen
Automatik
Benzin
EZ 05/2020
14.900 km
221 kW / 300 PS
Kombi
29.450,‑ €
MwSt. ausweisbar
Cupra Qualitätssiegel
Gebrauchtwagen
Automatik
Benzin
EZ 03/2020
19.000 km
221 kW / 300 PS
Kombi
  • Kraftstoffverbrauch l/100 km*: 7,1 (kombiniert) . 9,0 (innerorts) . 6,0 (außerorts)
    CO₂-Emissionen: 161 g/km (kombiniert) . Euro6 . Umweltplakette: 4 (Grün)
Gebrauchtwagen
Automatik
Benzin
EZ 09/2020
28.400 km
221 kW / 300 PS
Kombi
  • Kraftstoffverbrauch (WLTP) l/100 km*: 8,4 (kombiniert); CO2‑Emission (WLTP): 191 g/km (kombiniert) Kraftstoffverbrauch l/100 km*: 7,1 (kombiniert) . 9,0 (innerorts) . 6,0 (außerorts)
    CO₂-Emissionen: 161 g/km (kombiniert) . Euro6 . Umweltplakette: 4 (Grün) Effizienzklasse D
Neuwagen
Automatik
Benzin
EZ - / -
15 km
110 kW / 150 PS
Limousine
  • Kraftstoffverbrauch l/100 km*: 4,9 (kombiniert) . 6,0 (innerorts) . 4,3 (außerorts)
    CO₂-Emissionen: 114 g/km (kombiniert) . Euro6 . Umweltplakette: 4 (Grün) Effizienzklasse A
Neuwagen
Automatik
Benzin
EZ - / -
10 km
110 kW / 150 PS
Limousine
  • Kraftstoffverbrauch l/100 km*: 4,9 (kombiniert) . 6,0 (innerorts) . 4,3 (außerorts)
    CO₂-Emissionen: 113 g/km (kombiniert) . Euro6 . Umweltplakette: 4 (Grün) Effizienzklasse A
Gebrauchtwagen
Automatik
PlugIn Hybrid-Benzin
EZ 12/2020
28.830 km
180 kW / 245 PS
Limousine

Ihre Vorteile

  • CUPRA Vertragspartner
  • Geprüfte CUPRA Gebrauchtwagen
  • Große CUPRA Auswahl
  • Wir kaufen Ihr Altfahrzeug
  • Top Service auch nach dem Kauf
  • Deutschlandweiter Lieferung
  • und viele weitere...

Neu oder gebraucht, Leasing oder Finanzierung - Service von Auto Bierschneider

Entscheiden Sie sich für einen CUPRA Leon CUPRA als Neuwagen oder Gebrauchtwagen, als Jahreswagen oder als Tageszulassung.

Neuwagen oder Tageszulassung

Freuen Sie sich auf Ihren Neuwagen, der mit dem passenden Ausstattungspaket und individuellen Extras genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt wird. Von der Motorisierung über die Farbe bis zu den Reifen bestimmen Sie, wie Ihr neues Auto konfiguriert wird, damit es genau Ihren Wünschen entspricht. Bei Auto Bierschneider kaufen Sie Ihren CUPRA Leon CUPRA für Ansbach als günstigen Neuwagen mit attraktiven Rabatten und Konditionen. Sichern Sie sich die besten Angebote gleich jetzt!

Richtig Geld sparen können Sie mit einem PKW als Tageszulassung oder Kurzzulassung. Tageszulassungen gelten unter bestimmten Bedingungen als Neuwagen, z.B. darf der Tachostand nur wenige Kilometer aufweisen. Daneben sind auch sogenannte Kurzzulassungen attraktive Angebote. Bei einer Kurzzulassung erfüllt der Wagen zwar die strengen rechtlichen Bedingungen einer Tageszulassung nicht mehr, ist aber trotzdem aufgrund der geringen Kilometerzahl und der günstigen Preise ein echtes Schnäppchen. Ihr Vorteil: Sie können sich das Fahrzeug an einem unserer Standorte in Süddeutschland anschauen und bei Gefallen sofort mitnehmen. Mit Auto Bierschneider kommen Sie schneller zu Ihrem Traumwagen!

CUPRA Leon CUPRA als Gebrauchtwagen

Oder darf es ein junger Gebrauchter sein? Ein gut gepflegter Gebrauchtwagen ist immer die richtige Wahl für kostenbewusste Fahrzeugkäufer. Bei unserer großen Auswahl an CUPRA Leon CUPRA Gebrauchtwagen werden Sie mit Sicherheit fündig. Suchen Sie sich in aller Ruhe online Ihren Traum-PKW aus oder kontaktieren Sie unser geschultes Verkaufsteam. Selbstverständlich liefern wir das Fahrzeug bis vor Ihre Haustür, damit Sie gleich zu Ihrer ersten Spritztour starten können!

Ihr neues Auto finanzieren oder leasen

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch TOP-Konditionen bei Finanzierung oder Leasing Ihres neuen Neuwagens. Lassen Sie sich bei Auto Bierschneider ausführlich beraten zu verschiedenen Leasing- oder Finanzierungsmöglichkeiten. Maßgeschneiderte Lösungen für jeden Geldbeutel sind unsere Spezialität. Attraktive Leasingraten machen die Anschaffung eines neuen Fahrzeugs zum Vergnügen. Vielleicht steht Ihr neuer CUPRA Leon CUPRA demnächst als Leasing-Fahrzeug vor Ihrer Tür? Entdecken Sie unschlagbar günstige Preise bei Privat- oder gewerblichem Leasing.

CUPRA Leon in Ansbach kaufen oder leasen

Kompaktsportler mit echten Rennsportwurzeln. Das ist der CUPRA Leon. Auch die Dachmarke Seat bietet den Leon in ihrer Produktpalette an, doch wo liegt der Unterschied? Die Markenphilosophie von CUPRA differenziert sich ein wenig, die Challenger-Marke legt Wert auf Sportlichkeit in Verbindung mit elegantem Design. Nach der CUPRA-Kur protzt der Leon mit einem höheren Fokus auf Performance und mehr Leistung, auch am Design des CUPRA wurden Änderungen vorgenommen. Erhältlich ist der CUPRA, genauso wie der Seat, in zwei Karosserievarianten: Zum einen dem Sportstourer (Kombi), welcher etwas mehr Platz bietet und zum anderen die kürzere Limousinen-Variante. 

Die CUPRA Leon Limousine

Schon die 1. Generation des CUPRA Leon war eine Sensation bei Ihrer Präsentation 2001. Mit der 2. und 3. Generation wuchs die CUPRA-Community immer mehr an. Diese Modelle wurden alle noch unter der Kernmarke SEAT vertrieben. 

Erst mit der 4. Generation wurde der Leon unter der 2018 gegründeten Dachmarke CUPRA geführt. Durch andere Bremsscheiben, die hauseigenen Logos, sowie Kupferfarbene Akzente hebt er sich von seinem Markenbruder dem Seat Leon ab. Beide Modelle bauen auf dieselbe Basis auf, welche Sie sich auch mit dem Golf 8 von Volkswagen teilen. Die sportlichen Anmutungen des CUPRA lassen Außenstehende bereits erahnen zu welchen Fahrleistungen der CUPRA Leon im Stande ist, wenn er auf den Straßen von Ansbach unterwegs ist. 

Design selbstverständlich im Fokus

Technische Funktion gepaart mit extravagantem Design. Damit kann der Leon überzeugen, schließlich setzt CUPRA auf aerodynamisch optimierte Veränderungen, welche den Anpressdruck und die Straßenhaftung erhöhen. Noch dazu das ausgeklügelte Fahrwerk und der Leon bezwingt schwierige Kurven ohne Probleme trotz hoher Geschwindigkeiten. Und gut aussehen tut er natürlich auch: Mit den 19-Zoll Leichtmetallrädern in wahlweise Diamant- oder Kupferoptik, der bulligen Front mit vergrößerten Lufteinlässen und den in dunklem Chrom abgesetzten Anbauteilen erhält der CUPRA sein typisch erstklassiges Auftreten.

Sicherheit ein wichtiger Faktor bei der Entwicklung

Auch in puncto Sicherheit kann der CUPRA Leon punkten: Die Ingenieure gaben sich sehr viel Mühe, innovative Fahrassistenzsysteme in den Kompaktsportler zu integrieren. Für eine stressfreie Fahrt auf den Straßen von Ansbach sorgt beispielsweise die automatische Distanzregelung, kurz ACC, diese sorgt für eine automatische Anpassung des Fahrzeugtempos und des Abstands zum vorausfahrenden Fahrzeug. Besonders die neue Predictive-Funktion ist erwähnenswert, welche anhand von Karten- und Verkehrsdaten, die in Echtzeit abgerufen werden, schwierige Abschnitte auf der vorausliegenden Route identifiziert. Hierzu zählen beispielsweise scharfe Kurven, Kreisverkehre oder auch Tempolimits, in diesem Fall agiert das System präventiv und passt die Geschwindigkeit autonom an.

CUPRA

Wenn man auf den Erfolg der Marke CUPRA blickt, vermag man sich kaum vorstellen, dass dieser Hersteller erst seit 2018 am Markt zu finden ist. Als Tochterunternehmen des spanischen Automobilherstellers SEAT, konnte die Marke CUPRA auf einem soliden Fundament aufbauen. Mit der Gründung folgte zeitgleich, das Erste Modell – der CUPRA Ateca. Ein 300 PS Bolide, der zum Einführungszeitraum genau den Puls der Zeit traf. CUPRA beschreibt sich selbst als: unkonventionelle Challenger-Marke, die sich durch ihre modernen Fahrzeuge, Stilbewusstsein und zeitgenössische Performance definiert.

Kraftstoffverbrauch l/100 km: 7,4 kombiniert, 8,9 innerorts, 6,5 außerorts;
CO₂-Emissionen:168 g/km kombiniert; Effizienzklasse: D.

CUPRA hat seinen Firmensitz in Martorell unweit von der Großstadt Barcelona entfernt und wird seit 2020 von Wayne Griffiths geleitet. (Stand 2022).

Da sich CUPRA, gegenüber SEAT auf ein eher sportliches Design fokussiert, ist es nicht verwunderlich, dass der Hersteller auch im Motorsport sehr aktiv ist. Ebenfalls verrät auch der Name CUPRA wo seine Wurzeln herkommen, denn CUPRA ist die Abkürzung für „CUP RACER“. SEAT ist bereits seit 1971 im Rennsport engagiert und konnte bereits einige Erfolge feiern.

 

Ansbach

Ansbach zählt als kreisfreie Stadt zur Planungsregion in Westmittelfranken und aufgrund der exzellenten Lage gehört sie zur Metropolregion Nürnberg. In der von Nürnberg aus gesehen südwestlich gelegenen Stadt Ansbach wohnen circa 41.700 Einwohner auf insgesamt 100 km2.  Die politische Gemeinde Ansbach hat 54 Gemeindeteile. Innerhalb weniger Kilometer (29 Km) von Ansbach entfernt, liegt der nächstgelegene Standort der Auto Bierschneider GmbH. Wichtige Behörden, wie die Agentur für Arbeit, das Staatliche Bauamt diverse Gerichte vom Amtsgericht bis hin zur Außenstelle des Bayerischen Verwaltungsgerichtshof und das Landesamt für Finanzen haben ihren Sitz in der kreisfreien Stadt Ansbach. Die Infrastruktur der Stadt Ansbach wird durch die verkehrsgünstige Lage der Autobahn A6, der Bundesstraßen B13 und B14, sowie dem Schienennetz der Deutschen Bahn und der Nähe zum Flughafen Nürnberg begünstigt. Beim Klima gibt es in Ansbach geografisch gesehen eine Besonderheit: Der Ort liegt im Übergangsbereich zwischen dem feuchten Atlantischen und dem trockenen Kontinentalklima. Aufgrund des Alters der Stadt Ansbach, welches auf ein Kloster im Mittelalter zurückgeht, hat die Stadt Ansbach einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Wie z.B. die Residenz der Markgrafen zu Brandenburg-Ansbach oder die Orangerie im Hofgarten. Die erste namentliche Erscheinung der Stadt unter dem heutigen Namen Ansbach war im Jahr 1732, davor hieß die Stadt Onolzbach.