Den Land Rover Range Rover in Eichstätt kaufen oder leasen

Durch das Internet entstehen nahezu unbegrenzte Möglichkeiten ein Fahrzeug zu finden, doch oft bleiben die wichtigen Dinge wie eine umfangreiche Beratung und der Kundenservice auf der Strecke. Unser Anspruch ist es jedem Kunden eine umfassende Beratung durch unser großes Fahrzeug- und Markenportfolio zu bieten – ganz nach unserem Leitsatz „Menschen und Autos“. Wenn Sie also einen Land Rover Range Rover in Eichstätt suchen, sind Sie bei uns bestens beraten. Als Vertragspartner für Land Rover kaufen Sie bei uns ohne Risiko. Wir bieten Ihnen viele Vorteile wie Herstellergarantien, Sonderleasing-Konditionen, Finanzierungsmöglichkeiten und eine schier unzähliger Möglichkeiten an Dienstleistungspaketen. Mit mittlerweile mehr als zwanzig Autohäusern in Bayern und Baden-Württemberg bieten wir Ihnen ein überdurchschnittlich großes Angebot an sofort verfügbaren Neuwagen, jungen Gebrauchtwagen, Werkswagen und Kurzzulassungen aller Art. Sollte Ihr Traumwagen dennoch zu weit entfernt sein, organisieren wir gerne eine deutschlandweite Lieferung zu Ihnen nach Hause.

Gebrauchtwagen
Automatik
Diesel
EZ 07/2019
67.600 km
250 kW / 340 PS
SUV
95.550,‑ €
MwSt. ausweisbar
  • Kraftstoffverbrauch l/100 km*: 9,2 (kombiniert) . 11,9 (innerorts) . 7,7 (außerorts) CO₂-Emissionen: 279 g/km (kombiniert) . Euro6 . Umweltplakette: 4 (Grün)
Gebrauchtwagen
Automatik
Diesel
EZ 03/2021
35.500 km
257 kW / 349 PS
SUV
  • Kraftstoffverbrauch l/100 km*: 9,6 (kombiniert) . 11,5 (innerorts) . 6,5 (außerorts) CO₂-Emissionen: 252 g/km (kombiniert) . Euro6 . Umweltplakette: 4 (Grün) Effizienzklasse: D
Gebrauchtwagen
Automatik
Diesel
EZ 05/2021
23.237 km
257 kW / 349 PS
SUV
119.750,‑ €
MwSt. nicht ausweisbar
  • Kraftstoffverbrauch l/100 km*: 8,5 (kombiniert) . 11,6 (innerorts) . 6,8 (außerorts) CO₂-Emissionen: 225 g/km (kombiniert) . Euro6 . Umweltplakette: 4 (Grün) Effizienzklasse: C
Vorführwagen
Automatik
Diesel
EZ 08/2022
3.500 km
258 kW / 351 PS
SUV
247.990,‑ €
MwSt. ausweisbar
  • Kraftstoffverbrauch l/100 km*: 8,3 (kombiniert) . 11,5 (innerorts) . 6,6 (außerorts) CO₂-Emissionen: 217 g/km (kombiniert) . Euro6 . Umweltplakette: 4 (Grün) Effizienzklasse: C
Neuwagen
Automatik
Diesel
EZ - / -
50 km
257 kW / 349 PS
SUV
269.000,‑ €
MwSt. ausweisbar
  • Kraftstoffverbrauch l/100 km*: 8,3 (kombiniert) . 8,3 (innerorts) . 7,5 (außerorts) CO₂-Emissionen: 217 g/km (kombiniert) . Euro6 . Umweltplakette: 4 (Grün) Effizienzklasse: C
Neuwagen
Automatik
Diesel
EZ - / -
0 km
257 kW / 349 PS
SUV
269.000,‑ €
MwSt. ausweisbar
  • Kraftstoffverbrauch l/100 km*: 8,3 (kombiniert) . 11,5 (innerorts) . 6,6 (außerorts) CO₂-Emissionen: 217 g/km (kombiniert) . Euro6 . Umweltplakette: 4 (Grün) Effizienzklasse: C

Ihre Vorteile

  • Probefahrt mit allen Land Rover Modellen
  • Geprüfte Land Rover Gebrauchtwagen
  • Land Rover Vertragspartner
  • Zertifizierte Land Rover Verkaufsberater/innen
  • Land Rover Gebrauchtwagen Qualitätscheck
  • Teile und Zubehör für Ihren Land Rover
  • und viele weitere...

Land Rover Range Rover in Eichstätt leasen oder finanzieren?

Ihren neuen Land Rover Range Rover können Sie in Eichstätt als Neuwagen oder jungen Gebrauchtwagen kaufen. Sicherlich finden Sie bei unserer großen Auswahl an gebrauchten Land Rover Range Rover auch Ihren Traumwagen zu einem unschlagbar günstigen Preis. Oder Sie konfigurieren Ihren Neuwagen ganz nach Ihren Wünschen was Motorisierung, Platzbedarf und Optik betrifft - dazu noch intelligente Extras, die das Autofahren zum Genuss machen.

Der Kauf eines Land Rover Range Rover als Jahreswagen oder Tageszulassung ist ein cleverer Weg, Geld zu sparen und trotzdem das “Neuwagen-Gefühl” auszukosten. Wir liefern Ihr neues Auto direkt zu Ihnen nach Hause, damit der Fahrspaß gleich beginnen kann!

Auch für attraktive Finanzierung- und Leasingangebote ist Auto Bierschneider der richtige Partner. Ob Privat- oder Firmenleasing, mit unseren günstigen Konditionen schonen Sie den Geldbeutel und halten die monatlichen Ausgaben moderat. Eine Finanzierung Ihres neuen Land Rover Range Rover ist in Zeiten von Niedrigzinsen auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Sie sind sich unsicher, ob Leasing, Finanzierung oder ein Direktkauf die beste Option für Sie ist? Lassen Sie sich von unserem Fachpersonal kompetent beraten und finden Sie gemeinsam den optimalen Weg zu Ihrem neuen Land Rover Range Rover in Eichstätt. 

Den Range Rover von Land Rover in Eichstätt kaufen oder leasen

Der wahrscheinlich bekannteste Klassiker der Marke Land Rover ist der Range Rover – dieser wird bereits seit 1970 gebaut und kontinuierlich weiterentwickelt. Aktuell läuft der Oberklasse SUV in der fünften Generation vom Band. Bis ca. 2002 war der Land Rover noch der typische Geländewagen, was sich aber mit dem Modellwechsel zum Range Rover III schlagartig änderte. Durch die Mitentwicklung seitens BWM wurden die Vorteile des Land Rover durch das Konzept eines luxuriösen Geländewagens komplementiert. Wer also einen echten Trendsetter unter den Sport Utility Vehicles (SUV) in Eichstätt fahren möchte, ist mit dem Range Rover bestens beraten. Den Briten gibt es noch in weiteren Modellversion, welche sich durch Ihre unterschiedlichen Karosserieformen voneinander abheben. So setzt der Range Rover Sport auf ein sportliches Äußeres – der Range Rover hingegen auf Luxus in Perfektion. Weitere Namensvetter sind der Range Rover Velar und der Range Rover Evoque.

Schon damals den Mitbewerbern zwei Schritte voraus
Als der Range Rover 1970 vorgestellt wurde, zählte er zu den ersten Modellen des gesamten Marktes mit permanentem Allradantrieb – viele andere Fahrzeuge besaßen damals zuschaltbare Systeme. Bereits im Folgejahr wurde der Range Rover als Paradebeispiel für gelungenes Produktdesign bejubelt. Trotz der harten Konkurrenz hat der Range Rover seine Vorreiterrolle für Design und technische Innovationen Jahrzehnte stets aufs Neue verteidigt.

Die britische 4x4-Marke
Das britische Original, der Marke Land Rover ist nach wie vor von individueller Mobilität geprägt, welche sich in Design, Entwicklung widerspiegelt. Aktuell beliefern die Briten das Land Rover Flaggschiff in mehr als 170 Weltmärkte. Durch seinen perfektionierten 4x4 Antrieb ist der Luxus-SUV das passende Spielzeug für jedes Terrain. Auch abseits der Wege von Eichstätt sind dem Allradsystem des Range Rover kaum Grenzen gesetzt.

Die Modellgeschichte des Range Rover
Als Gründerväter von Land Rover bezeichnet man die beiden Ingenieure Charles Spencer King und Gordon Bashford, welche Ihre Vision und Ihr Wissen in die Entwicklung der ersten Vorserienmodelle steckten. Bereits in den 1960er Jahren fahren ganze 26 Vorserienmodelle unter dem Tarnnamen „Velar“ auf und abseits britischer Straßen. Der Name Velar leitet sich ab vom lateinischen Wort „velare“, welches so viel bedeutet wie „verhüllen“ oder „verbergen“. Nachdem sich das Fahrzeug bewährt hatte, wurde 1970 der „Range Rover“ offiziell dem breiten Markt angeboten. Bis heute ist der ausgeklügelte und permanente 4x4 Antrieb, das Markenzeichen bei Land Rover. Kleiner Fun Fact am Rande: Die Notwendigkeit des 4x4 Antriebs entstand durch die enorme Kraft des V8-Motors, denn die Achsantriebe waren zu damaligen Zeiten nicht ausgelegt, um das Drehmoment auf eine Achse zu lenken. Als offizieller Geburtstag des Range Rover, geht das Jahr 1970 in die Geschichtsbücher der Marke Land Rover ein, denn in diesem Jahr feiert der Range Rover seine offizielle Markteinführung.

Von Luxus noch keine Rede
Trotz der Sicherheit, funktioneller Highlights und der Schnelligkeit des Range Rover, war im Innenraum noch keine Rede von Luxus. Das Interieur war geprägt durch ein spindeldürres Lenkrad und reichlich Plastik. Bei der Preispolitik siedelte sich Land Rover eher im oberen Drittel an, denn so kostete der Range Rover bereits Anfang der 70er Jahre so viel wie eine Mercedes S-Klasse oder wie ein Porsche 911.

Die Marke Land Rover

Die in England Ihren Ursprung gefundene Marke Land Rover ist heute eine Marke des britisch-indischen Automobilherstellers Jaguar Land Rover Ltd. Sie entstand durch den Zusammenschluss des Herstellers Rover und British Leyland. Das Stammwerk befindet sich in der englischen Stadt Solihull. Nach weiteren Verkäufen und Umbenennungen, unter anderem auch an BMW und Aston Martin wurde das Unternehmen schließlich an die indische Tata-Gruppe. Das Erste Fahrzeug in der Markenhistorie war der Land Rover (1948), welcher heute als Land Rover Series I bezeichnet wird, um ihn von seinen Nachfolgern zu unterscheiden. Die Idee wurde allerdings schon deutlich früher geboren: Als 1929 Spencer Bernau Wilks als geschäftsführender Direktor bei der Firma Rover eintrat brachte er seinen jüngeren Bruder den Ingenieur Maurice Wilks mit. Dieser war verantwortlich für die Idee den bekannten und Ersten Land Rover zu entwickeln.

Eichstätt

Die Große Kreisstadt Eichstätt ist Sitz im gleichnamigen Landkreis und liegt an der Altmühl in der Nähe des geographischen Zentrums Bayerns und im Dreieck der größten bayerischen Städte München, Nürnberg und Augsburg. Sie beheimatet knapp 13.350 Einwohner auf einer Fläche von circa 47 km². Eichstätt ist der Hauptsitz der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, Bischofssitz Bistum Eichstätt sowie Sitz der Verwaltung des Naturparks Altmühltal. Die Gemeinde besitzt 14 amtlich anerkannte Gemeindeteile. Der nächstgelegene Standort von Auto Bierschneider liegt circa 27 Kilometer entfernt von Eichstätt. Die Stadt gilt als Hauptort des Altmühltals. Vor etwa 150 Millionen Jahren war in Eichstätt der nördliche Rand des Jurameeres. Die ersten Spuren von Menschen konnten auf die Zeit um 10.000 vor Christus datiert werden. Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes, damals „Eihstat“ stammt aus dem Jahr 740. Im Mittelalter wurde das Gebiet um Eichstätt zum Weinanbau genutzt. Die angelegten Terrassen sind bis heute in ihrer Form zu erkennen und dienen als markantes Erkennungsmerkmal. Das moderne Wappen von Eichstätt wurde zwischen 1808 und 1810 zum offiziellen Stadtwappen erklärt. Der Ort birgt zwei weltpriesterliche Ausbildungsstätten und mehrere Klöster und kirchliche Ausbildungsstätte. In Eichstätt liegen mehrere Parkanlagen und Gärten wie beispielsweise den ursprünglich barocken Hofgarten der Sommerresidenz der um 1735 entstanden ist.