Den CUPRA Born in Neu-Ulm kaufen oder leasen

Durch das Internet entstehen nahezu unbegrenzte Möglichkeiten ein Fahrzeug zu finden, doch oft bleiben die wichtigen Dinge wie eine umfangreiche Beratung und der Kundenservice auf der Strecke. Unser Anspruch ist es jedem Kunden eine umfassende Beratung durch unser großes Fahrzeug- und Markenportfolio zu bieten – ganz nach unserem Leitsatz „Menschen und Autos“. Wenn Sie also einen CUPRA Born in Neu-Ulm suchen, sind Sie bei uns bestens beraten. Als Vertragspartner für CUPRA kaufen Sie bei uns ohne Risiko. Wir bieten Ihnen viele Vorteile wie Herstellergarantien, Sonderleasing-Konditionen, Finanzierungsmöglichkeiten und eine schier unzähliger Möglichkeiten an Dienstleistungspaketen. Mit mittlerweile mehr als zwanzig Autohäusern in Bayern und Baden-Württemberg bieten wir Ihnen ein überdurchschnittlich großes Angebot an sofort verfügbaren Neuwagen, jungen Gebrauchtwagen, Werkswagen und Kurzzulassungen aller Art. Sollte Ihr Traumwagen dennoch zu weit entfernt sein, organisieren wir gerne eine deutschlandweite Lieferung zu Ihnen nach Hause.

Jahreswagen
Automatik
Elektro
EZ 11/2021
8.061 km
150 kW / 204 PS
Limousine
44.990,‑ €
MwSt. ausweisbar
  • Kraftstoffverbrauch l/100 km*: . Umweltplakette: 1 (keine Plakette)
Vorführwagen
Automatik
Elektro
EZ 11/2021
12.150 km
150 kW / 204 PS
Limousine
  • Kraftstoffverbrauch l/100 km*: 15,9 (kombiniert) Kraftstoffverbrauch kWh/100 km*: 15,9 . Euro6 . Umweltplakette: 4 (Grün) Effizienzklasse: A+++
Jahreswagen
Automatik
Elektro
EZ 12/2021
10.800 km
150 kW / 204 PS
Limousine
  • Kraftstoffverbrauch l/100 km*: 16,3 (kombiniert) Kraftstoffverbrauch kWh/100 km*: 16,3 . Euro6 . Umweltplakette: 4 (Grün) Effizienzklasse: A+++
Jahreswagen
Automatik
Elektro
EZ 11/2021
6.650 km
150 kW / 204 PS
Limousine
  • Kraftstoffverbrauch l/100 km*: 16,3 (kombiniert) Kraftstoffverbrauch kWh/100 km*: 16,3 . Euro6 . Umweltplakette: 4 (Grün) Effizienzklasse: A+++
Jahreswagen
Automatik
Elektro
EZ 11/2021
1.680 km
150 kW / 204 PS
Limousine
46.750,‑ €
MwSt. ausweisbar
  • Kraftstoffverbrauch l/100 km*: 14,6 (kombiniert) Kraftstoffverbrauch kWh/100 km*: 14,6 . Euro6 . Umweltplakette: 4 (Grün) Effizienzklasse: A+++
Vorführwagen
Automatik
Elektro
EZ 11/2021
9.500 km
150 kW / 204 PS
Limousine
46.950,‑ €
MwSt. ausweisbar
  • Kraftstoffverbrauch l/100 km*: 14,6 (kombiniert) Kraftstoffverbrauch kWh/100 km*: 14,6 . Euro6 . Umweltplakette: 4 (Grün) Effizienzklasse: A+++

Ihre Vorteile

  • CUPRA Werkstattservice
  • Zertifizierte CUPRA Verkaufsberater/innen
  • Top Beratung vor Ort oder online
  • CUPRA leasen, finanzieren oder Barkauf
  • CUPRA Gebrauchtwagen Qualitätscheck
  • Teile und Zubehör für Ihren CUPRA
  • und viele weitere...

CUPRA Born in Neu-Ulm leasen oder finanzieren?

Ihren neuen CUPRA Born können Sie in Neu-Ulm als Neuwagen oder jungen Gebrauchtwagen kaufen. Sicherlich finden Sie bei unserer großen Auswahl an gebrauchten CUPRA Born auch Ihren Traumwagen zu einem unschlagbar günstigen Preis. Oder Sie konfigurieren Ihren Neuwagen ganz nach Ihren Wünschen was Motorisierung, Platzbedarf und Optik betrifft - dazu noch intelligente Extras, die das Autofahren zum Genuss machen.

Der Kauf eines CUPRA Born als Jahreswagen oder Tageszulassung ist ein cleverer Weg, Geld zu sparen und trotzdem das “Neuwagen-Gefühl” auszukosten. Wir liefern Ihr neues Auto direkt zu Ihnen nach Hause, damit der Fahrspaß gleich beginnen kann!

Auch für attraktive Finanzierung- und Leasingangebote ist Auto Bierschneider der richtige Partner. Ob Privat- oder Firmenleasing, mit unseren günstigen Konditionen schonen Sie den Geldbeutel und halten die monatlichen Ausgaben moderat. Eine Finanzierung Ihres neuen CUPRA Born ist in Zeiten von Niedrigzinsen auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Sie sind sich unsicher, ob Leasing, Finanzierung oder ein Direktkauf die beste Option für Sie ist? Lassen Sie sich von unserem Fachpersonal kompetent beraten und finden Sie gemeinsam den optimalen Weg zu Ihrem neuen CUPRA Born in Neu-Ulm. 

CUPRA

Die Challenger-Marke CUPRA trat als Tochterunternehmen des Automobilherstellers SEAT heraus und feierte 2018 seine Gründung. Die Entstehungsgeschichte geht aber viele Jahre zurück, so gründete SEAT 1971 eine Abteilung für Spezialfahrzeuge. Diese Entwickelte Fahrzeuge für den Rallyesport. Wenige Jahre später, also 1985 wurde daraus dann die SEAT Sport gegründet, welche für die Aktivitäten im Motorsport verantwortlich war. Neben dem fortbestehenden Engagement, kann SEAT stolz auf eine Vielzahl eingefahrener Preise und sogar Meistertitel zurückblicken. So ist es nicht verwunderlich, dass der Name CUPRA eine Abkürzung für „CUP RACER“ ist. Vielen ist der CUPRA aber auch vor 2018 ein Begriff, so gab es hier den SEAT Ibiza CUPRA und den SEAT Leon CUPRA welcher sozusagen das Spitzenmodell dieser Baureihe war. Nach der Gründung im Jahr 2018 folgte neben einem neuen Logo auch sogleich das Erste „getunte“ 300 PS-Modell – der CUPRA Ateca. 

 Kraftstoffverbrauch l/100 km: 7,4 kombiniert, 8,9 innerorts, 6,5 außerorts; CO₂-Emissionen:168 g/km kombiniert; Effizienzklasse: D.

Neu Ulm

Die große Kreisstadt Neu-Ulm liegt inmitten des gleichnamigen Landkreises und befindet sich im Regierungsbezirk der Schwaben. Die große Kreisstadt Neu-Ulm beheimatet knapp 60.000 Einwohner auf einer Fläche von gesamt circa 81 km². Somit besitzt der Ort eine Bevölkerungsdichte von etwa 727 Einwohner je km². Wenn man an der Westgrenze Bayerns die dort gelegene Donau Brücke überquert, kommt man direkt in das Baden-Württembergische Ulm. Die nächstgelegenen Standorte von dem familiengeführten Unternehmen Auto Bierschneider befinden sich in Heidenheim an der Brenz und sind in etwa einer dreiviertel Stunde per Auto aus von Neu-Ulm entfernt. Die Stadt bietet ein breitgefächertes Angebot für Studierende welches betriebswirtschaftlich und international ausgerichtet ist. Die Hochschulstadt Neu-Ulm birgt derzeit knapp 4.000 Studenten. Lässt man die Zahlen der Hochschulen der Stadt Ulm mit einfließen, so kommt man hier auf knapp 20.000 Studierende. Die große Kreisstadt brachte auch viele bekannte Persönlichkeiten hervor. Wie beispielsweise der bekannte Schauspieler, Moderator und Harald Schmidt oder der bereits verstorbene Maler und Bildhauer Edwin Scharff. Nach diesem wurde auch das Edwin-Scharff-Museum in Neu-Ulm benannt. Dort sind viele Werke dieses Künstlers ausgestellt und man kann viel über diesen Künstler lernen. Neben der weltbekannten Innenstadt lassen sich auch in den verschiedenen Ortsteilen von Neu-Ulm diverse Bauwerke bestaunen.