Der neue VW Multivan (T7)

Mitte Juni stellte der Volkswagen Konzern seine neue Multivan-Generation im Rahmen einer Digitale Weltpremiere via Livestream auf auf YouTube, LinkedIn und Twitter vor. Seit jeher ist der Multivan mehr als ein Fahrzeug - er ist ein Treffpunkt, ein Ort für die Bedürfnisse verschiedenster Generationen, ein Raum, der Zuhause und Transportmittel zugleich. Optisch wurde das neue Modell komplett überarbeitet, ohne die Multivan-DNA zu brechen. Mehr als zwanzig Assistenzsysteme machen den neuen Multivan jetzt noch sicherer. Durch das Zusammenspiel modernster und gehobener Konnektivität setzt der neue Multivan (T7) ein Zeichen für Innovation.

Exterieur:

Durch ein edles Chromband wird die klassische Zweifarblackierung unterstrichen, welches sich von den Scheinwerfern bis ins Heck zieht. Für ein edles Lichtdesign sorgen die IQ.Light-LED-Matrix-Scheinwerfer, die serienmäßigen LED-Heckleuchten und die Projektionsleuchte, welche eine Multivan-Silhouette auf den Boden projiziert. Außerdem gibt es wieder eine Große Auswahl an edlen Farben und Felgen, welche keine Wünsche offen lässt.

Die neuen IQ.Light-LED-Matrix-Scheinwerfer welche allerdings eine Sonderausstattung sind, steuern das Licht individuell zur Fahrsituation. Es sorgt für optimale Fahrbahnausleuchtung, erkennt den Gegenverkehr und kann gezielt einzelne Lichtkegel abschalten, um entgegenkommenden Fahrzeuge nicht zu blenden. Dank Zukunftsweisenden Kamera- und Radar-Systeme leuchtet das dynamische Kurvenlicht die Kurve bereits aus, noch bevor Sie einlenken.

Interieur:

Das Interieur-Design ist konstant mit hochwertigen Materialien versehen, welche dem neuen Multivan eine edle Anmutung auf Pkw-Premium-Niveau verleihen. Das optimierte und freischwebende Cockpit mit einer digitalen Displaylandschaft wirkt aufgeräumt und hochklassig. Auch das serienmäßige Multifunktionslenkrad aus Leder mit 100 % Tiptronic lässt nahezu keine Wünsche offen. Die Multicolour-Ambientebeleuchtung kann ganz individuell nach dem persönlichen Farbgeschmack oder der aktuellen Stimmung angepasst werden.

Ein ganz besonderes Highlight im neuen VW Multivan ist das zweigeteilte Panoramaglasdach. Durch eine „LowE“-Beschichtung im Verbundsicherheitsglas reduziert die Wärmeeinstrahlung zudem um 78 Prozent.

Durch das Einzelsitzsystem bietet der Multivan Komfort und Flexibilität. Die  optionalen AGR-zertifizierten Komfortsitze sind sogar mit Memory- und Massagefunktion erhältlich. 

Serienmäßig gibt es den Multivan mit zwei Schiebetüren - auf Wunsch sogar mit Easy-Open-Funktion mit der die Schiebetüren sowie die Heckklappe per Gestensteuerung geöffnet werden können. Hierfür muss lediglich der Fuß unter den Sensor für die Komfort-Öffnung gehalten werden - kurz warten bis sich die Türen automatisch öffnen und Platz nehmen.

Technologie:

Der neue Multivan wird zum Smart Home - Durch den Einsatz von Amazon Alexa lassen sich Ihre Smart Home Geräte von unterwegs per Sprachassistent steuern. Auch das serienmäßige Car2X, das die Kommunikation mit anderen Fahrzeugen und der vernetzten Infrastruktur ermöglicht, warnt Sie frühzeitig vor Gefahren. Das Digital Cockpit mit dem 26,03 cm (10,25 Zoll) großen Farbdisplay, dem Head-up-Display1, der serienmäßigen Verkehrszeichenerkennung und dem Infotainment-System mit dem serienmäßigen 25,4 cm (10 Zoll) großen Farbdisplay sorgt für Infotainment nach modernsten Maßstäben. Auch mit dem induktiven Aufladen für Ihr Smartphone1, Internetzugang und zahlreichen USB-C-Schnittstellen in Fahrerhaus und Fahrgastraum sind Sie technologisch besonders komfortabel aufgestellt. Mit einem optionalen Premium-Soundsystem von Harman Kardon1 mit 14 Hochleistungs-Lautsprechern wird das Musikerlebnis auf ein neues Level gehoben.

Sicherheit:

Der neue Multivan ist auch besonders sicher. Durch die neuen IQ.Light-LED-Matrix-Scheinwerfer1 mit Fernlichtregulierung und Abbiegelicht leuchten die Fahrbahn perfekt und vorausschauend aus. Die hinzukommenden und mehr als 20 Assistenz- und Sicherheitssysteme auf Pkw-Premium-Niveau sorgen für ein angenehmes Fahrgefühl. Serienmäßig an Bord ist in Verbindung mit der Automatischen Distanzregelung ACC etwa Car2X, das die Interaktion mit anderen, vernetzten Fahrzeugen und der vernetzten Infrastruktur ermöglicht, um frühzeitig vor möglichen Gefahren zu warnen. Premiere im neuen Multivan feiert die 360-Grad-Umgebungsansicht „Area View“1, die eine reale Rundumsicht aus der Vogelperspektive bieten kann. So wird auch beim Einparken die Sicherheit auf ein neues Level gehoben.

Mehr als 20 Autohäuser in
Bayern und
Baden-Württemberg

  • Volkswagen
  • Audi
  • ŠKODA Service
  • SEAT
  • Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • Jaguar
  • Land Rover