Auto Bierschneider begrüßt neue Auszubildende

Die Azubis des neuen Jahrgangs haben am ersten September ihre Ausbildung in den Auto Bierschneider Standorten begonnen. Die Geschäftsführer und Ausbilder empfingen die 74 Berufsanfänger und wünschten einen erfolgreichen Start in das Berufsleben.

Darunter sind Auszubildende (m/w/d) als Mechatroniker, Automobilkaufleute, Fachkräfte für Lagerlogistik, Fachkräfte für Büromanagement, duale Studenten, Fahrzeuglackierer und Fachinformatiker.

„Die Ausbildung ist die Basis für das berufliche Leben und eine wichtige Säule in unserer Personalstrategie“ erklärt Geschäftsführer Michael Fleischmann. Die Berufseinsteiger absolvieren ihre Lehre in den mehr als 20 Autohäusern in Bayern und Baden-Württemberg. Um den Fachkräftemangel entgegen zu wirken, setzt das Familienunternehmen seit jeher auf die Ausbildung eigener Mitarbeiter. „Wir bilden nur so viele junge Arbeitskräfte aus, wie wir später auch tatsächlich beschäftigen können. Aus diesem Vorgehen resultiert unsere Übernahmequote von mehr als 90 Prozent“, verkündet Michael Fleischmann. Die Belegschaft besteht zu 10 % aus Auszubildenden, das liegt drastisch über den deutschlandweiten Durchschnitt und verdeutlicht die Wichtigkeit der dualen Ausbildung für das mittelständische Unternehmen. Insgesamt bildet Auto Bierschneider 152 Azubis aus. „Wir sind stolz, dass uns so viele junge und motivierte Menschen ihr Vertrauen schenken. Dies bestärkt unser ambitioniertes Ausbildungskonzept und lässt uns optimistisch Richtung Zukunft blicken.“ freut sich die geschäftsführende Gesellschafterin Doris Fleischmann.

 

Begrüßung der Azubis

Der erste Tag startete für die Auszubildenden mit einem Betriebsrundgang, einer Unternehmenspräsentation, einer Sicherheitsunterweisung und ersten Einweisungen in die Unternehmensabläufe. Anschließend hießen die Fachabteilungen die Neuankömmlinge willkommen. Zu guter Letzt versammelten sich alle Azubis aus den verschiedenen Standorten im Jaguar Land Rover Autohaus in München für ein gemeinsames Gruppenfoto. Danach konnten sich die neuen Mitarbeiter in entspannter Atmosphäre kennenlernen und den ersten Arbeitstag ausklingen lassen.

 

Duales Studium

Seit 2020 bietet das Autohaus sowohl ein Duales- als auch ein Verbundstudium an. Absolventen erwerben einen vollwertigen akademischen Hochschulabschluss mit viel Praxis- und Berufserfahrung – eine Qualifikation, die dem heutigen Anforderungsprofil der Unternehmen in vollem Maße entspricht. Darüber hinaus erhalten die Studenten ein Gehalt und genießen somit finanzielle Sicherheit bereits während Ihres Studiums.

 

Der Ausbildungsbetrieb Auto Bierschneider

Gegründet wurde das Unternehmen 1977 im oberpfälzischen Mühlhausen bei Neumarkt. Die Auto Bierschneider Gruppe beschäftigt mittlerweile mehr als 1.200 Mitarbeiter an mehr als 20 Standorten. Das Angebot der Autohäuser umfasst die Marken Volkswagen, VW-Nutzfahrzeuge, Audi, SEAT, CUPRA, Jaguar, Land Rover und seit diesem Jahr auch Skoda.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Mehr als 20 Autohäuser in
Bayern und
Baden-Württemberg

  • Volkswagen
  • Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • Audi
  • SEAT
  • Cupra
  • ŠKODA
  • Jaguar
  • Land Rover

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

** Die angegebenen Kraftstoff-bzw. Stromverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte wurden nach WLTP –Prüfverfahren (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt. Dieses Verfahren ist realitätsnäher als das bisherige NEFZ -Prüfverfahren (Neuer Europäischer Fahrzyklus) und wird auch zur Bemessung der Kfz-Steuer herangezogen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Werte nach dem NEFZ-Verfahren liegen für das dargestellte Fahrzeugmodell nicht mehr vor.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de/co2 unentgeltlich erhältlich ist.