CUPRA el-Born wird erstes vollelektrisches Modell

Die spanische Performance-Marke CUPRA hat heute die Einführung eines neuen, rein elektrischen Modells im nächsten Jahr bestätigt. Der neue CUPRA el-Born soll den bestehenden Markt der Elektrofahrzeuge grundlegend verändern. Bereits im vergangenen Jahr wurde das Konzeptfahrzeug el-Born auf dem Genfer Auto-Salon erstmals vorgestellt und für seine markante Eleganz und starke Ausdruckskraft gelobt.

  • Der neue CUPRA el-Born besticht durch sein markantes Äußeres
  • Sein sportlicher Charakter setzt sich auch im Innenraum fort
  • Produziert wird der neue CUPRA el-Born im deutschen Werk Zwickau

Der CUPRA el-Born ist mit modernster Technik ausgestattet – darunter beispielsweise ein Head-up-Display mit Augmented-Reality-Funktion und ein umfassendes Konnektivitäts- und Infotainmentsystem mit 12-Zoll-Bildschirm. Neben der Liebe zum Detail und hoher Materialqualität legte CUPRA im Innenraum unter Verwendung von recycelten Materialien besonderes Augenmerk auf die Nachhaltigkeit des el-Born. Mit den Sportschalensitzen und dem neuen Lenkrad mit CUPRA Modus- und Fahrprofiltasten bringt der CUPRA el-Born seinen Performance-Anspruch zum Ausdruck.

Der neue CUPRA el-Born kommt 2021 auf den Markt. Er kombiniert nachhaltige Mobilität mit dem dynamischen Charakter, den sich Autoliebhaber wünschen. Der CUPRA el-Born vereint einzigartiges, exklusives Design mit fortschrittlichsten Technologien und einem dank lokal emissionsfreiem Antrieb geringem ökologischen Fußabdruck.

Mehr als 20 Autohäuser in
Bayern und
Baden-Württemberg

  • Volkswagen
  • Audi
  • ŠKODA Service
  • SEAT
  • Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • Jaguar
  • Land Rover