Der neue VW ID.3

vw id3 grün

Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 16,0-15,3 (WLTP); CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 0 (WLTP)

Der neue ID.3 kommt mit einem umfangreichen Upgrade auf dem Markt, welches ein frisches Design, hochwertigere Materialien und Assistenzsysteme der neuesten Generation umfasst. Volkswagen bringt den vollelektrischen Bestseller nach zweieinhalb Jahren seit der Markteinführung der ersten Generation auf den Markt. Das kompakte E-Auto verfügt neben der neuesten Software über ein geschärftes Exterieur- und ein verfeinertes Interieur-Design. Die Farbpalette wurde um neue Farben wie Dark Olivine Green erweitert. Volkswagen setzt auf hochwertige, tierfreie und nachhaltige Materialien, um die Strategie rund um die vollelektrische ID. Familie widerzuspiegeln.

Das Exterieur des ID.3

Das vollelektrische Modell aus der Kompaktklasse präsentiert sich von außen in einem frischen und gestrafften Look. Die Front des Fahrzeugs wirkt selbstbewusst und freundlich aus jeder Perspektive, dank der optimierten Kühlluft-Öffnungen und den großen lackierten Flächen. Ein neuer Stoßfänger trägt ebenfalls zu diesem Eindruck bei. Die Haube erscheint jetzt länger, da die schwarze Leiste unter der Windschutzscheibe entfernt wurde und Vertiefungen an den Seiten die Front zusätzlich strecken. VW hat die Aerodynamik durch einen verbesserten Luftstrom um die Vorderräder („Air Curtain“) optimiert. Erstmals leuchten die zweigeteilten Rücklichter auch in der Heckklappe, was am Heck des Fahrzeugs zu sehen ist.

Der Innenraum des ID.3


Im Inneren des neuen ID.3 vereint Volkswagen modernes Design mit nachhaltigen Materialien. Die Wertigkeit des Interieurs wird durch präzise, farblich abgesetzte Nähte zusätzlich erhöht. VW setzt für die Türverkleidungen und Sitzbezüge auf das Microfasermaterial Artvelours Eco, welches zu 71 Prozent aus Rezyklat besteht. Dieser Sekundärrohstoff wird durch das Recycling von Kunststoffabfällen gewonnen, die zuvor mindestens einmal entsorgt wurden. Trotzdem weist Artvelours Eco die gleichen Eigenschaften in Bezug auf Anmutung, Haptik und Strapazierfähigkeit wie herkömmliche neue Materialien auf. Zusätzlich ist die Innenausstattung durchgehend tierfrei.

Außerdem wurden zahlreiche Vorschläge von Kunden und Kundinnen als Produktverbesserungen und zur Anreicherung der Serienausstattung berücksichtigt und umgesetzt. Das Cockpit verfügt über weiche unterschäumte Oberflächen, die ein neues haptisches Erlebnis bieten. Die Türinnenverkleidungen wurden neu modelliert und weisen ebenfalls weichere sowie größere Oberflächen auf.

 

Smart Vernetzt

Im neuen ID.3 sorgen serienmäßige Funktionen wie Plug & Charge und der intelligente e-Routenplaner für ein noch einfacheres und bequemeres Laden. Bei Plug & Charge authentifiziert sich das Fahrzeug automatisch und startet den Ladevorgang beim Einstecken des Ladekabels an einer Säule. Der smarte e-Routenplaner berechnet auf langen Strecken die Ladestopps so, dass das Ziel möglichst schnell erreicht wird. Dabei berücksichtigt das System nicht nur den Ladezustand der Batterie, sondern auch die aktuelle Verkehrslage und Prognosen. Die Bewertung der Ladestopps erfolgt dynamisch und richtet sich nach der Leistung der Ladesäulen. Das Ergebnis kann zwei kurze Ladevorgänge mit hoher Leistung statt eines einzigen langen Ladevorgangs mit niedriger Leistung vorschlagen. Außerdem erkennt das System besetzte Ladesäulen und schlägt diese nicht vor. Mithilfe der kostenlosen We Connect ID. App können Sonderziele ins Auto übertragen werden.

Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 16,0-15,3 (WLTP); CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 0 (WLTP)
 

Mehr als 30 Autohäuser in
Bayern und
Baden-Württemberg

  • Volkswagen
  • Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • Audi
  • SEAT
  • Cupra
  • ŠKODA
  • Jaguar
  • Land Rover
  • MG

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

** Die angegebenen Kraftstoff-bzw. Stromverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte wurden nach WLTP –Prüfverfahren (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt. Dieses Verfahren ist realitätsnäher als das bisherige NEFZ -Prüfverfahren (Neuer Europäischer Fahrzyklus) und wird auch zur Bemessung der Kfz-Steuer herangezogen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Werte nach dem NEFZ-Verfahren liegen für das dargestellte Fahrzeugmodell nicht mehr vor.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de/co2 unentgeltlich erhältlich ist.