Der VW T-Roc

VW T-Roc SUV
VW T-Roc SUV
VW T-Roc SUV

Das neue Crossover von Volkswagen bringt frischen Schub in die Klasse der kompakten SUV. Denn der T-Roc zeigt sich maximal individualisierbar, innovativ digitalisiert, perfekt vernetzt, mit modernsten Assistenzsystemen, dynamisch motorisiert und vor allem modern, expressiv designt. Ein Auto, das in der urbanen Welt ebenso zuhause ist wie in unwegsamen Gelände.

Knackig, sportliche Dimensionen außen, hohe Funktionalität innen – so präsentiert sich der neue T-Roc. Der wahlweise front- oder allradgetriebene Allrounder verbindet die Souveränität eines SUV mit der Agilität eines sportlichen Kompaktmodells. Dabei rockt er tatsächlich das Segment – je nach Ausstattung und vor allem je nach Farbkombination. Denn der T-Roc ist das erste Volkswagen SUV, das in einer Zweifarb-Lackierung mit optisch abgesetzter Dachpartie (inkl. der A-Säulen und der Außenspiegelgehäuse) bestellbar sein wird.

Bereits die Basisversion „T-Roc" hat Hightech-Systeme wie das Umfeldbeobachtungssystem „Front Assist" mit City-Notbremsfunktion und Fußgängererkennung, eine Multikollisionsbremse und den Spurhalteassistent „Lane Assist" an Bord. Genauso gehören Details wie die Klimaanlage, das Infotainmentsystem „Composition Colour", LED-Rückleuchten, ein optischer Unterfahrschutz (Schwarz) und das LED-Tagfahrlicht im Stoßfänger zur Basisausstattung.

Volkswagen wird das neue Crossover auf Basis der Ausstattungsversion „T-Roc" anbieten. Zudem sind mit „Sport" und „Style" zwei gleichrangige, höhere Linien parallel zueinander verfügbar, um den T-Roc maximal zu individualisieren. Während den T-Roc „Style" exklusive Akzente wie die in vier Farben wählbaren Dekorblenden des Interieurs prägen, stehen beim T-Roc „Sport" indes sportliche Features wie etwa die serienmäßigen Sport-Komfortsitze im Fokus.

Mehr als 20 Autohäuser in
Bayern und
Baden-Württemberg

  • Volkswagen
  • Audi
  • ŠKODA Service
  • SEAT
  • Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • Jaguar
  • Land Rover