Die British Design Edition von Jaguar

Jaguar British Design Edition Auto Bierschneider Greding

Nach dem Vorbild der British Design Edition des F-TYPE ergänzt Jaguar die Angebotspalette der beiden Limousinen XE und XF um eine besonders reichhaltig ausgestattete Version gleichen Namens.

 

Nach dem Vorbild der British Design Edition des F-TYPE ergänzt Jaguar ab August die Angebotspalette der beiden Limousinen XE und XF um eine besonders reichhaltig ausgestattete Version gleichen Namens. Die British Design Edition für Jaguar XE und XF baut auf der sportlich akzentuierten Ausstattungslinie R-Sport auf – und erweitert diese um weitere Design-, Technik- und Komfortfeatures. Vier der fünf neuen British Design Edition-Modelle sind mit dem 132 kW (180 PS) starken 2.0 Liter Ingenium Diesel bestückt – je nach Wunsch in Kombination mit Heck- oder Allradantrieb. Zusätzlich steht für den Jaguar XF eine dritte Variante mit Heckantrieb und dem 3.0 Liter Twinturbo Diesel mit 221 kW (300 PS) zur Wahl. Die Preise der British Design Modelle, die einen attraktiven Preisvorteil von rund 5.000 Euro beinhalten, starten bei 49.950 Euro für den XE 20d und 64.950 Euro für den XF20d – der Aufpreis für den Allradantrieb beträgt 2.600 Euro.
 

Auf Grundlage der R-Sport-Linie bietet die neue British Design Edition für Jaguar XE und XF neben optischen Glanzlichtern auch eine Fülle an bereits im Grundpreis enthaltenen Sicherheits- und Komfortattributen. 

Das Exterieur-Design beider Modelle gewinnt durch 19 (XE) und 20 Zoll (XF) große Leichtmetallfelgen im Design "Star" sowie die Metallicfarben Polaris White, Glacier White, Caesium Blue, Italian Racing Red, Ultimate Black und Ammonite Grey zusätzlich an Eleganz und Rasse. Subtile Details wie Ventilkappen und Radnabendeckel im Design des britischen Union Jacks weisen die Modelle von außen als British Design Edition aus. 

10-fach elektrisch verstellbare Ledersitze und Paneele in Pianolack

Im Interieur freuen sich Fahrer- und Beifahrer über zehnfach elektrisch verstellbare sowie beheizbare Sportsitze mit perforiertem Taurus-Leder und elektrisch verstellbarer Lordosenstütze. Paneele in Pianolack Schwarz mit lasergraviertem Aluminium verleihen dem XE einen starken Touch britischen Luxus; ebenso wie die bei beiden Modellen eingesetzte Edelstahlpedalerie, Lenkrad-Schaltwippen aus Aluminium und Edelstahleinstiegsleisten in der Graphik des Union Jacks.     

Die hochmodernen Jaguar Infotainment Systeme InControl Touch Pro und InControl Connect Pro unterstützen eine Vielzahl von Apps, die es leichter denn je machen, immer mit der Außenwelt verbunden zu sein. Sie gehören in allen fünf Spielarten der British Design Edition ebenfalls zur Grundausstattung. 

LED-Scheinwerfer und Head-up-Display in Laser-Technologie

Die Jaguar XF British Design Edition bietet LED-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht im "J"-Blade-Design, adaptives Kurven- und Abbiegelicht, intelligentes Fernlicht, ein elektrisches Panorama-Schiebedach und ein Head-up-Display in Laser-Technologie.

Aber auch der XE in der britischen Spezial-Ausgabe wird dank serienmäßiger Licht-, Parkhilfe- und Komfort-Pakete zu einem Modell, bei dem kaum noch Wünsche übrigbleiben. Zumal analog zum XF auch bei der kompakteren der beiden Sportlimousinen die Rückbank im Verhältnis 40:20:40 getrennt umklappbar ist. 

Jaguar offeriert die British Design Edition des XE und XF in vier von fünf Modellen in Verbindung mit dem hochmodernen 2.0 Liter Turbodiesel der Ingenium Motorenfamilie. Er leistet 132 kW (180 PS) und ist in beiden Baureihen sowohl mit Heck- als auch Allradantrieb kombinierbar. Als fünftes Modell der British Design Edition bietet Jaguar einen XF mit 3.0 Liter Twinturbo V6-Diesel und Heckantrieb an - dieses 221 kW (300 PS) starke Modell markiert mit Euro 78.200,- die Spitze der British Design Edition-Preispyramide. Alle Modelle, die einen attraktiven Preisvorteil enthalten, können ab sofort bei allen Jaguar Händlern bestellt werden.

Preise der British Design Edition Jaguar XE und XF Modelljahr 2017

XE

20d                  132 kW (180 PS)                   € 49.950,-

20d AWD        132 kW (180 PS)                   € 52.550,-

XF

20d                  132 kW (180 PS)                   € 64.950,-

20d AWD        132 kW (180 PS)                   € 67.550,-

30d                  221 kW (300 PS)                   € 78.200,-

 

Mehr als 20 Autohäuser in
Bayern und
Baden-Württemberg

  • Volkswagen
  • Audi
  • ŠKODA Service
  • SEAT
  • Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • Jaguar
  • Land Rover