Fit für nachhaltige Premium-Mobilität: Auto Bierschneider mit Top-Platzierung bei deutscher Audi-Servicemeisterschaft 2020

Audi Twin Cup

Beim 20. Audi Twin Cup konnte Auto Bierschneider in Weißenburg die Jury beim Deutschland-Finale mit Teamgeist und breitem Fachwissen zu Digitalisierung, Vernetzung sowie E-Mobilität überzeugen und sich damit den 2. Platz, bei der bundesweiten Servicemeisterschaft von Audi, sichern.


Neckarsulm/ Ingolstadt, 9. März 2020 - Beim 20. Audi Twin Cup prämiert Audi herausragende Leistungen im Handel: Auto Bierschneider hat die Jury beim Deutschland-Finale mit Teamgeist und breitem Fachwissen zu Digitalisierung, Vernetzung sowie E-Mobilität überzeugt. Damit sicherte sich das Team den 2. Platz bei der bundesweiten Servicemeisterschaft von Audi. Die Mitarbeiter von Auto Bierschneider gehören mit dieser Top-Platzierung zu den besten deutschen Service-Teams.


Beim diesjährigen Twin Cup Finale standen diebesten 16 Technik- und Service-Teams von Deutschlands Audi Partnern vor anspruchsvollen Aufgaben. Beim Wettbewerb standen vor allem elektrische Modelle und Plug-in Hybride sowie neue digitale Lösungen im Fokus. Neben dem Audi e-tron kamen der Audi A8 TFSI e, der Audi A7 Sportback TFSI e und der Audi SQ8 zum Einsatz. Die Technik-Teams lösten Aufgaben direkt am Fahrzeug, die Service-Teams stellten Produktwissen und Service-Orientierung unter Beweis. Am Audi e-tron erläuterten sie beispielsweise die Funktionen des Audi Ladezeitenkalkulators. Für den Audi A8 TFSI e erstellten sie nach einem Fahrzeug-Check per Datenbrille ein Kostenangebot. Eine ganz besondere Aufgabe lösten Service- und Technik-Teams gemeinsam: In einer virtuellen Umgebung stellten die Mannschaften mit Hilfe einer VR-Brille spielerisch ihren Teamgeist und ihre Fachkompetenz unter Beweis.


"Auch in diesen herausfordernden Situationen unter "Prüfungsdruck" haben unsere Servicemitarbeiter einmal mehr unter Beweis gestellt, wie sie mit umfangreicher Fachkompetenz, Begeisterung und Teamgeist beeindruckende Ergebnisse erzielen", sagt Peter Schuster, Serviceleiter Auto Bierschneider aus Weißenburg. "Nun starten wir wieder hoch motiviert in die Arbeit mit unseren Kunden, die auf unsere Expertise zählen können."


Das deutsche Finale des Audi Twin Cup fand zum 20. Mal statt. Die 16 teilnehmenden Teams qualifizierten sich bereits 2019 im deutschen Vorentscheid aus 558 Teams und 283 Audi-Partnerbetrieben.

Mehr als 20 Autohäuser in
Bayern und
Baden-Württemberg

  • Volkswagen
  • Audi
  • ŠKODA Service
  • SEAT
  • Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • Jaguar
  • Land Rover