„Goldener Computer 2016“ für Audi connect bei der Leserwahl von “Computer Bild“

Audi Connect

Zum zweiten Mal haben die Leser der Zeitschrift „Computer Bild“ Audi connect als bestes Connectivity-Paket in der Automobilbranche ausgezeichnet. Bei dem renommierten Wettbewerb „Goldener Computer“ wählten sie Audi connect in der Kategorie „connected car“ auf Platz eins.

 

Die begehrte Trophäe „Goldener Computer 2016“ für Audi connect bestätigt die überaus positive Resonanz der Vernetzungstechnologien von Audi bei den Lesern. Marcus Keith, Leiter Entwicklung Bedien- und Anzeigesysteme der AUDI AG: „Die Auszeichnung durch die „Computer Bild“-Leser ist eine Bestätigung für das jahrelange Engagement von Audi im Bereich Bediensysteme und Fahrzeugvernetzung. Die fest integrierte SIM-Karte für die Nutzung der connect-Dienste und das Audi virtual cockpit im Audi A4 überzeugen unsere Kunden mit Komfort und Funktionalität. Der „Goldene Computer“ ist ein weiterer Ansporn für uns, die Elektronik-Entwicklung mit großer Energie voranzutreiben.“

Audi connect hat den „Goldenen Computer“ in der Sparte „connected car“ erneut gewonnen. Die Preisverleihung fand im Berliner Verlagshaus der Axel Springer SE statt.

Unter dem Begriff Audi connect fasst der Ingolstädter Premiumhersteller alle Technologien und Anwendungen zusammen, die Audi-Modelle mit dem Fahrer, anderen Verkehrsteilnehmern, dem Internet und der gesamten Infrastruktur vernetzen.

Der Wettbewerb „Goldener Computer“ fand in diesem Jahr bereits zum 19. Mal statt. Die Kategorie „connected car“ wird zum 2. Mal bewertet. Zur Wahl standen Hard- und Software-Technologien sowie Dienste in insgesamt 13 Kategorien.

Sie haben Fragen zu Audi connect? Unser Audi Team steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Mehr als 30 Autohäuser in
Bayern und
Baden-Württemberg

  • Volkswagen
  • Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • Audi
  • SEAT
  • Cupra
  • ŠKODA
  • Jaguar
  • Land Rover
  • MG

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

** Die angegebenen Kraftstoff-bzw. Stromverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte wurden nach WLTP –Prüfverfahren (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt. Dieses Verfahren ist realitätsnäher als das bisherige NEFZ -Prüfverfahren (Neuer Europäischer Fahrzyklus) und wird auch zur Bemessung der Kfz-Steuer herangezogen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Werte nach dem NEFZ-Verfahren liegen für das dargestellte Fahrzeugmodell nicht mehr vor.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de/co2 unentgeltlich erhältlich ist.