Golfturnier dient der guten Sache

Spende Golfturnier Beilngries Auto Bierschneider Audi

Der Audi Quattro Cup des Autohauses Bierschneider in Verbindung mit einer Benefiz-Aktion des Lions Clubs Beilngries und der Altmühl Golf GmbH ist trotz teilweise strömenden Regens wieder ein voller Erfolg gewesen. Der Gesamterlös von 4155,50 Euro, der sich aus Spenden des Autohauses, der Altmühl-Golf GmbH und des Hilfswerkes der Lions zusammensetzt, geht an die Nepalhilfe Beilngries.

40 Teilnehmer spielten um die ausgelobten Trophäen. Netto-Sieger wurden die beiden Beilngrieser Robin Fritsche und Jonas Sedlmeier mit 40 Netto-Punkten. Sie wurden mit der Teilnahmeberechtigung für den deutschlandweiten Audi Quattro Cup in Weimar belohnt. Den zweiten Netto-Platz belegten Christian Bösl und Theo Nutz aus Beilngries mit 39 Netto-Punkten. Brutto-Sieger wurden ebenfalls Robin Fritsche und Jonas Sedlmeier mit 28 Brutto-Punkten vor Mei-Ying Pohn-Wu und Christian Pohn, die mit 25 Brutto-Punkten den zweiten Platz belegten.


Spielleiter Johann Pirkl hatte den Startschuss für das Golfturnier gegeben, das als Vierer-Auswahldrive nach dem Stableford des Deutschen Golf-Clubs als 18-Loch-Turnier gespielt wurde, sodass zwei Runden auf der Neun-Loch-Anlage absolviert werden mussten.


Nach dem Turnier fanden sich die Akteure im Clubhaus der Altmühlgolfer ein. Altmühlgolf-Geschäftsführer und Spielleiter Hans Pirkl, die Geschäftsführer Doris und Michael Fleischmann sowie Vertriebsleiter Herbert Amler vom veranstaltenden Autohaus, der Vorsitzende des Lions Hilfswerkes Beilngries, Franz Koller, und der Präsident des Lions Clubs Beilngries, Werner Steibl, begrüßten zur Siegerehrung alle Turnierteilnehmer sowie weitere Gäste. Die Veranstalter freuten sich über das trotz der Wetterkapriolen gelungene Turnier sowie auch darüber, dass der Erlös von insgesamt 4155,50 Euro aus dem Turnier an die Nepalhilfe Beilngries übergeben werden kann.


Neben besagten Netto- und Brutto-Wertungen konnten attraktive Sonderpreise erspielt werden: Nearest-to-the-Pin Damen gewann Cornelia Prücklmaier von Altmühlgolf Beilngries mit einem Abstand von 12,68 Metern und Nearest-to-the-Pin Herren Martin Pirkl von Altmühlgolf Beilngries mit 12,50 Metern Abstand. Den Longest Drive Herren erspielte sich Günther Lindner von Altmühlgolf Beilngries mit 192 Metern und den Longest Drive Damen Mei-Ying Pohn Wu (Altmühlgolf Beilngries) mit 147 Metern.

Mehr als 30 Autohäuser in
Bayern und
Baden-Württemberg

  • Volkswagen
  • Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • Audi
  • SEAT
  • Cupra
  • ŠKODA
  • Jaguar
  • Land Rover
  • MG