SEAT Ibiza und Arona bekommen ein Facelift

seat ibiza arona facelift

SEAT frischt seine beliebten Modelle SEAT Ibiza und SEAT Arona mit einem weiterentwickelten Exterieur-Design und einem großzügig überarbeiteten Interieur auf.

Der SEAT Ibiza ist längst eine Ikone und maßgeblich am Erfolg der spanischen Marke beteiligt: Seit seiner Einführung im Jahr 1984 hat sich der kleine Kompaktwagen zum erfolgreichsten Modell etabliert, das von den SEAT Bändern rollt. Die überarbeitete Version soll diese Erfolgsgeschichte weiterschreiben. Zudem wird der SEAT Arona aufgewertet. Mit einem kräftigeren Exterieur-Design und ausgeprägten Offroad-Merkmalen ist der Kompakt-SUV nun für alle Eventualitäten gerüstet.

„Der SEAT Ibiza ist ein Eckpfeiler des Erfolgs der Marke. Knapp sechs Millionen Fahrzeuge aus fünf Generationen wurden davon bereits verkauft. Der SEAT Arona ist ebenfalls zu einem wichtigen Pfeiler der Produktpalette geworden und war das am zweithäufigsten verkaufte SEAT Modell im vergangenen Jahr“, sagt Wayne Griffiths, Vorstandsvorsitzender sowie Vorstand für Vertrieb und Marketing der SEAT S.A. und CEO von CUPRA. „Die überarbeiteten und verbesserten Modelle schärfen die Profile beider Fahrzeuge und überzeugen mit ihrem frischen Design.“

Die Welt ist digitaler und vernetzter denn je. Sowohl der SEAT Ibiza als auch der SEAT Arona sind dank intuitiver Bedienung, neuer Funktionen und hochwertigem Interieur bestens dafür gerüstet.

Mehr als 20 Autohäuser in
Bayern und
Baden-Württemberg

  • Volkswagen
  • Audi
  • ŠKODA Service
  • SEAT
  • Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • Jaguar
  • Land Rover