Auto Bierschneider spendet an Palliativeinrichtungen

Insgesamt 15.000 Euro spendet die Autohaus-Gruppe an den Landesverband SAPV Bayern und an das Maja Fischer Samariterstift.

"Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben." Dieses Zitat wird Cicely Saunders zugeschrieben, einer britischen Ärztin, die 1918 geboren wurde und als Wegbereiterin der modernen Palliativmedizin gilt. Ihre Worte fassen ziemlich gut zusammen, um was es in diesem Konzept der Krankheitsbegleitung geht: Die Palliativmedizin ist ein medizinisches Fachgebiet, das sich darauf konzentriert, die Lebensqualität von Patienten mit schweren, oft lebensbedrohlichen Krankheiten zu verbessern. Ihr Hauptziel besteht darin, die Symptome zu lindern und das Wohlbefinden von Patienten zu fördern. In der Regel wird dies von den Krankenkassen bezahlt, allerdings gibt es auch besondere Therapien und Leistungen, die von den gesetzlichen Kassen nicht gedeckt werden.

Aus diesem Grund spendet Auto Bierschneider dieses Jahr 15.000 Euro an die regionalen Ortsverbände des SAPV Bayern und an das Maja Fischer Samariterstift in Aalen-Ebnat.
"Mit unserer Spende setzen wir ein Zeichen für Mitgefühl und Unterstützung in schweren Lebensphasen. Wir glauben fest daran, dass jeder Mensch in Würde und mit qualitativer Betreuung die letzte Lebensstrecke gehen sollte“ so die geschäftsführende Gesellschafterin Doris Fleischmann.

Auto Bierschneider verzichtet weitestgehend auf Kundenpräsente zur Weihnachtszeit, um stattdessen dort zu spenden, wo das Geld dringend benötigt wird. Die Spendenziele werden jedes Jahr neu definiert, wobei der Fokus stets auf gemeinnützige Organisationen in der Region liegt.

Spendenziel: SAPV Bayern e.V.

Im Landesverband SAPV Bayern e.V. haben sich die bayerischen SAPV-Teams organisiert, um wichtige Themen, wie die flächendeckende Versorgung der bayerischen Bürger mit Leistungen der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV), darzustellen sowie die bereits existierende, hohe Qualität im Bereich der SAPV gemeinsam zu sichern und weiterzuentwickeln.

Spendenziel: Maja Fischer Samariterstift

Im Maja-Fischer-Hospiz in Aalen-Ebnat werden unheilbar kranke und sterbende Menschen in einem weit fortgeschrittenen Stadium der Erkrankung aufgenommen. Selbstbestimmung und ein würdevolles Leben und Sterben stehen im Mittelpunkt des Hospizes.

Mehr als 30 Autohäuser in
Bayern und
Baden-Württemberg

  • Volkswagen
  • Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • Audi
  • SEAT
  • Cupra
  • ŠKODA
  • Jaguar
  • Land Rover
  • MG