Umwelt Auto Bierschneider
DEKRA Siegel Umwelt 50001

Umweltschutz und Nachhaltigkeit


Für uns ist Umweltschutz selbstverständlich. Das Thema Nachhaltigkeit gehört seit jeher zu unserer Unternehmesstrategie.
Öl, Schmierstoffe und Metalle werden fachgerecht getrennt und entsorgt. Sämtliche Alt- und Reststoffe gehen in den vorgeschriebenen Recyclingkreislauf und finden somit eine sinnvolle Wiederverwertung. Energieeffizienz sowie die perfekte Funktion der Gebäudetechnik ist ein weitere Baustein um den CO2-Ausstoß und Stromverbrauch möglichst gering zu halten. Dies wird durch die ISO 50001 Zertifizierung belegt.


Unser Beitrag für die Umwelt

Gebäudetechnik Umwelt Auto Bierschneider


Effiziente Gebäudetechnik

Wir setzen uns stark für die Umwelt ein und lassen uns dabei am Ergebnis konkreter Maßnahmen messen. So untersucht die Volkswagen Händlerbauberatung im Rahmen einer Öko-Effizienzberatung beispielsweise die Verbrauchswerte von Heizenergie und Strom im Autohaus. Auch die Gebäudehülle sowie die Gebäudetechnik werden auf ihre Effizienz hin überprüft. Strenge Kontrollmechanismen als Teil des ökologischen Managements sichern die erfolgreiche Umsetzung unserer Verbesserungsmaßnahmen.

Mitarbeiter Workshops Schulungen Umwelt


Schulungen und Workshops für Mitarbeiter

Das in Umwelt-Meetings hinzugewonnene Know-how bietet uns einen echten Mehrwert. Die Workshops und Schulungen für unsere Verantwortlichen sorgen für einen intensiven Erfahrungsaustausch und verleihen neue Impulse und Anregungen. Die Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern ermöglicht es uns, verantwortungsvolles Handeln mit gezieltem Kundendialog zu verbinden und damit im doppelten Sinne nachhaltigen Erfolg in unserem Autohaus sicherzustellen.

Solarzellen Photovoltaik Auto Bierschneider


Umweltfreundliche Energiegewinnung

Am Stammsitz in Mühlhausen haben wir ein modernes Blockheizkraftwerk sowie ein Fernwärmenetz in Betrieb genommen und gleichzeitig den gesamten Großhandelsbereich mit einer großflächigen Photovoltaik-Anlage ausgestattet. Die Bierschneider-Gruppe arbeitet somit autark und nachhaltig mit regenerativen Energiequellen für Strom und Wärme.