Den Skoda Kodiaq in Amberg-Sulzbach kaufen oder leasen

Das perfekte Auto im Internet zu finden gleicht sprichwörtlich der Nadel im Heuhaufen - aber wir von Auto Bierschneider helfen Ihnen, Ihren neuen Skoda Kodiaq für Amberg-Sulzbach schnell und unkompliziert zu finden. Als eine der größten in Deutschland ansässigen Autohandels-Gruppen sind wir, die Auto Bierschneider Gruppe, in 17 deutschen Städten in Bayern und Baden-Württemberg vertreten. Als Vertragshändler / Servicehändler für die Marke Skoda bringen wir eine Vielzahl an Vorzügen mit - so profitieren Sie nicht nur von attraktiven Sonderleasing- und Finanzierungs-Aktionen, sondern auch von einem exzellenten und ausgezeichneten Dienstleistungsportfolio. Außerdem finden Sie bei uns eine große Auswahl an über 3.000 Fahrzeugangeboten mit den Schwerpunkten Neuwagen, Jahreswagen, Werkswagen, junge gebrauchte und gebrauchte Fahrzeuge mit einem sehr attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. Viele weitere Vorzüge wie die Lieferung nach Amberg-Sulzbach und der deutschlandweite Zulassungsdienst sind nur ein Bruchteil unseres Serviceangebots, mit dem wir Ihren Autokauf zum Erlebnis machen.

Gebrauchtwagen
Automatik
Benzin
EZ 11/2020
92.100 km
140 kW / 190 PS
SUV / Gelaendew. / Pickup
Gebrauchtwagen
Automatik
Benzin
EZ 06/2020
35.840 km
110 kW / 150 PS
SUV / Gelaendew. / Pickup
Gebrauchtwagen
Automatik
Diesel
EZ 12/2020
26.200 km
147 kW / 200 PS
SUV / Gelaendew. / Pickup
Gebrauchtwagen
Automatik
Benzin
EZ 06/2023
25.000 km
110 kW / 150 PS
SUV / Gelaendew. / Pickup
Gebrauchtwagen
Automatik
Benzin
EZ 04/2021
47.800 km
140 kW / 190 PS
SUV / Gelaendew. / Pickup
Gebrauchtwagen
Automatik
Diesel
EZ 09/2020
34.750 km
140 kW / 190 PS
SUV / Gelaendew. / Pickup

Ihre Vorteile

  • Große Skoda Auswahl
  • Zertifizierte Skoda Verkaufsberater/innen
  • Teile und Zubehör für Ihren Skoda
  • Wir kaufen Ihr Altfahrzeug
  • Top Service auch nach dem Kauf
  • Probefahrt mit allen Skoda Modellen
  • und viele weitere...

Skoda Kodiaq in Amberg-Sulzbach leasen oder finanzieren?

Ihren neuen Skoda Kodiaq können Sie in Amberg-Sulzbach als Neuwagen oder jungen Gebrauchtwagen kaufen. Sicherlich finden Sie bei unserer großen Auswahl an gebrauchten Skoda Kodiaq auch Ihren Traumwagen zu einem unschlagbar günstigen Preis. Oder Sie konfigurieren Ihren Neuwagen ganz nach Ihren Wünschen was Motorisierung, Platzbedarf und Optik betrifft - dazu noch intelligente Extras, die das Autofahren zum Genuss machen.

Der Kauf eines Skoda Kodiaq als Jahreswagen oder Tageszulassung ist ein cleverer Weg, Geld zu sparen und trotzdem das “Neuwagen-Gefühl” auszukosten. Wir liefern Ihr neues Auto direkt zu Ihnen nach Hause, damit der Fahrspaß gleich beginnen kann!

Auch für attraktive Finanzierung- und Leasingangebote ist Auto Bierschneider der richtige Partner. Ob Privat- oder Firmenleasing, mit unseren günstigen Konditionen schonen Sie den Geldbeutel und halten die monatlichen Ausgaben moderat. Eine Finanzierung Ihres neuen Skoda Kodiaq ist in Zeiten von Niedrigzinsen auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Sie sind sich unsicher, ob Leasing, Finanzierung oder ein Direktkauf die beste Option für Sie ist? Lassen Sie sich von unserem Fachpersonal kompetent beraten und finden Sie gemeinsam den optimalen Weg zu Ihrem neuen Skoda Kodiaq in Amberg-Sulzbach. 

Den Skoda Kodiaq in Amberg-Sulzbach kaufen oder leasen.

Der seit 2017 erhältliche Skoda KODIAQ bildet das Flaggschiff der SUV-Flotte von Skoda. Ganz zum stolz der Designer, erfreut sich das Modell bei seinen Kunden großer Beliebtheit. Er kombiniert die vielen Vorteile seiner Größe in einem Fahrzeug, das allen Aspekten des modernen Lebens gerecht wird. Gerne berät Sie unser Team von Auto Bierschneider umfassend zum Skoda KODIAQ, vor Ort oder online – egal ob Gebrauchtwagen oder Neuwagen. Ebenfalls stehen wir Ihnen mit unseren Skoda Servicestützpunkten jederzeit zu Stelle, eine genaue Auflistung unserer Autohäuser finden Sie in unserer Standorte Übersicht.

 

Die Abmessungen des Koda KODIAQ

Zahlen lügen nicht, deswegen geben wir Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Eckdaten zum Skoda Flagschiff. Wie schon der Name „KODIAQ“ verraten, soll der SUV einen „Bärigen“ auftritt auf den Straßen von Amberg-Sulzbach sorgen. Denn der Name leitet sich vom Kodiakbären ab, welcher eine Unterart des Braunbären ist. Die Abmessungen des Fahrzeugs erstrecken sich auf eine breite von von 2.087 mm (mit Spiegel), einer länge von 4.697 mm sowie einer höhe von 1.676 mm. Der Radabstand beträgt 2.791 mm und die Bodenfreiheit beträgt, wie es sich für einen Echten SUV gehört  194mm. So gewährleistet der KODIAQ auch Fahrten über Stock und Stein außerhalb der Straßen von Amberg-Sulzbach.

 

Der Skoda KODIAQ als Alltagsheld

Als Alltagsheld beweist sich der Skoda KODIAQ durch einige Vorzüge, wie zum Beispiel die max. Anhängelast (gebremst) je nach Motorisierung zwischen 1.800 und 2.500 KG. Optional bestellbar, kann der Tscheche mit einer dritten Sitzreihe erweitert werden. So wird der KODIAQ mit umklappen der Sitze die im Kofferraumboden versenkt sind schnell zum 7-Sitzer. Kombiniert mit der serienmäßig verschiebbaren Rückbank passt sich der KODIAQ an Ihr Leben an. Bei größerem Transportbedarf kann man die Rücksitzbank etwas nach nach vorne schieben. Andersherum, kann man die Bank auch nach hinten schieben, sodass auch größere Personen auf der Rücksitzbank des KODIAQ genügend Platz finden.

 

Active, Ambition und Style sowie SPORTLINE, L&K und RS

Den Ausstattungsmöglichkeiten sind im KODIAQ gefühlt keine Grenzen gesetzt, gut beraten ist man aber wenn man sich vorhinein schon eine Ausstattungslinie priorisiert. Denn die Ausstattungslinien Active, Ambition und Style sowie SPORTLINE, L&K und RS bringen bereits einige Serienausstattungen mit. Wer es also sportlich mag, ist mit der RS Variante gut bedient. Bei der Variante Active liegt der Fokus auf einem günstigen Grundmodell mit einer sich sehenlassenden Grundausstattung, wie zum Beispiel: LED-Hauptscheinwerfer, Klimaanlage, das Musiksystem Swing, ein Berganfahrassistent und die Reifendrucküberwachung.

 

Fünf-Sterne-Ergebnis im Crashtest

Sensationelle Ergebnisse erreichte der KODIAQ beim ADAC Crashtest, hier erreichte er 92 Prozent der möglichen Punkte und somit ein beeindruckendes 5 Sterne Ergebnis. Was das Testteam besonders überzeugte, war die Besonders die serienmäßige Multikollisionsbremse. Diese mindert das Risiko eines Folgeaufpralls, indem es das Fahrzeug automatisch abbremst.

 

Die Modellgeschichte des KODIAQ

Kurz Zusammengefasst: Der Skoda KODAIQ feierte sein Debüt auf dem Genfer Autosalon im Frühjahr 2016. Zuvor waren bereits immer wieder Bilder geleakt worden, welche den Skoda Fans Lust auf mehr bereitete. Zum Pflichttermin wurde der 01. September, als endlich die Erste Serienversion auf dem Pariser Automobil-Salon der breiten Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Nachdem das Fahrzeug im März 2017 die Höfe der Skoda-Händler schmückte, ging der Run auf die Ersten Modelle los. Gebaut wird der KODIAQ zusammen mit dem SEAT Ateca und Skoda KAROQ im tschechischen Skoda Werk in Kvasiny. Ein optisches Facelift gab es im Jahr 2021.

Die Marke Skoda

Der Autohersteller Skoda (ausgesprochen: Schkodda) aus Mlada Boleslav in Tschechien begann im Jahr 1894 als Fahrradhersteller und fertigte 1905 sein erstes Automobil. Das macht Skoda zu einem der ältesten PKW-Hersteller der Welt. 1996 stellte Skoda, die Marke mit dem geflügelten Pfeil im Logo, das erste vollständig unter dem Dach des VW Konzerns neu entwickelte Auto vor: den Skoda Octavia, die Basis für die jüngste Erfolgsgeschichte der PKWs aus Mladá Boleslav. Danach folgten einige sehr bekannte und erfolgreiche Modelle wie der Skoda Fabia, Superb und Yeti. Die Produkte von Skoda gelten als erschwinglich und zuverlässig bei einem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Es werden vom Kleinwagen bis zum SUV viele Modellvarianten für den urbanen Bereich angeboten. Zahlreiche Autohäuser von Auto Bierschneider sind zertifizierte Skoda Service-Partner und somit sind wir Ihr zuverlässiger Werkstatt- und Servicepartner für Ihren Skoda.

Amberg-Sulzbach

Der Landkreis Amberg Sulzbach liegt im Westen des Regierungsbezirkes Oberpfalz und ist Mitglied der Metropolregion Nürnberg. Der Landkreis beheimatet insgesamt knapp 103.000 Einwohner auf einer Fläche von circa 1.255 km². Diese sind aufgeteilt in 27 Gemeinden. Amberg-Sulzbach besitzt eine Bevölkerungsdichte von 82 Einwohner auf einen km². Der Verwaltungssitz des Landkreises liegt in der kreisfreien Stadt Amberg. Als größte Stadt des Landkreises, zählt Amberg mit knapp 42.000 Einheimischen zu den größten und am besten erhaltenen Städten aus dem Mittelalter in ganz Europa. So zählen die Burg Heimhof oder das Schloss Ebermannsdorf zu den erwähnenswertesten Denkmälern der Stadt. In der Landschaft des Landkreises Amberg-Sulzbach lassen sich zahlreiche Naturschutzgebiete und Geotope finden. Die Stadt Amberg wurde im Jahr 1034 zuerst urkundlich erwähnt. Zur damaligen Zeit war der Ort ein wichtiges Handelszentrum für Eisenerze und Eisen. Diese wurden über die Vils per Schiff nach Regensburg geliefert. Der Fluss Vils besteht bis heute und fließt unter dem Wahrzeichen der Stadt Amberg, der Stadtbrille, durch. Des Weiteren ist der Marktplatz von Amberg mit dem gotischen Rathaus und die alte Veste sehr bekannt und ein beliebtes Fotomotiv. Der nächste Standort vom Auto Bierschneider befindet sich im angrenzenden Landkreis und nur eine Stunde mit dem Auto entfernt von dem Landkreis Amberg-Sulzbach.